Über College und die Warriors zu den Phantoms

David W. Gordon trainiert die GFL2-O-Liner GFL2-Head-Coach bastelt weiter an seinem Coaching Staff und hat mit David W. Gordon den nächsten US-Amerikaner für die Wiesbaden Phantoms gewonnen. Gordon wird die O-Liner der Phantoms trainieren. Gordon wurde am 26. Juni 1972 in Georgia geboren und lebt seit 2015 in Wiesbaden. Als Spieler war der

Wiesbaden Phantoms nehmen Training für die GFL2-Saison auf

Gohmert-Team ab März mit strengen Regelungen im Training Nachdem die Ligaleitung der German Football League (GFL) die Rahmenspielpläne für die erste und zweite Bundesliga veröffentlicht hat, in der die Wiesbaden Phantoms zehn statt 14 Spiele ab Juni, davon fünf Heimspiele im Europaviertel, bestreiten werden, wird das Team um Head Coach Tibor

Phantoms holen Johannes Fiebig als neuen DC

GFL2-Coaching-Staff um A-Lizenz-Trainer erweitert Die Wiesbaden Phantoms haben sich die Dienste von Johannes Fiebig gesichert. Der 41-Jährige wird ab sofort die Aufgaben eines Defensive Coordinators in Head Coach Tibor Gohmerts GFL2-Team übernehmen. Fiebig traf 2019 das letzte Mal als Gegner auf die Phantoms, als er bei den Darmstadt Diamonds als Position Coach

„Einfach kann jeder!“

Levent Fesci ist neuer GFL2-OC der Wiesbaden Phantoms Beim Try-out und Combine des GFL2-Teams war der neue Offensive Coordinator der Wiesbaden Phantoms bereits dabei: Levent Fesci. „Mit Levent habe ich meinen Wunschkandidaten als OC gefunden“, betont Head Coach Tibor Gohmert. „Durch seine lange Karriere als Spieler in der GFL hat er

Oliver Gebhardt wird Sportlicher Leiter

Wiesbaden Phantoms rüsten sich für die Zukunft Oliver Gebhardt, Defensive Coordinator des GFL2-Teams der Wiesbaden Phantoms, baut aktuell unter anderem den neuen Coaching Staff für die Herren des Clubs auf. „Es ist eine erste Amtshandlung hinein in meine neue Aufgabe“, so Gebhardt, der die Pflichten des Sportlichen Leiters von Vorstand Christian

Phantoms nutzen Ausstiegsoption

Keine GFL2-Spiele im Jahr 2020 im Europaviertel Nachdem der American Football Verband Deutschland Mitte Juli ein geändertes Lizenzstatut für die 1. und 2. Football-Bundesliga sowie eine angepasste Bundesspielordnung veröffentlicht hat, haben die Wiesbaden Phantoms nun von der Ausstiegsoption aus der Liga für 2020 Gebrauch gemacht und dies dem Verband fristgerecht mitgeteilt.

Tibor Gohmert übernimmt GFL2-Phantoms

Ehemaliger „Söldner“ wird neuer Wiesbadener Head Coach Tibor Gohmert wird neuer Head Coach des GFL2-Teams der Wiesbaden Phantoms. Der 44-jährige Gohmert folgt damit auf Andy McMillan, der die Phantoms in der zweithöchsten deutschen Footballliga in den vergangenen beiden Spielzeiten geführt hatte. McMillan wollte sein Amt ohnehin nach der dritten Saison abgeben.

Phantoms denken über Verzicht auf GFL2-Saison nach

Jugendteams weiter in Vorbereitung auf Spielzeit 2020 Das Corona-Virus legte seit März wochenlang den kompletten Sportbetrieb lahm. Auch die Teams der Wiesbaden Phantoms waren davon betroffen. Die Cheerleader-Squads konnten im Februar noch an den Hessischen Meisterschaften teilnehmen und sich mit allen Teams für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren. Die U13 Flaggies spielten

FootballOSTEReisuche von Zuhause

Wiesbaden Phantoms versüßen Osterzeit Das Corona-Virus sorgt dafür, dass auch die Phantoms und ihre Phans ab heute zuhause Ostern feiern sollten – nix verreisen, nix Gaudi in Gruppen. Um ihren Phans die Osterzeit ein wenig zu versüßen, gibt’s heute, am Sonntag, 12. April, und am Montag, 13. April, ausschließlich für ihre

GFL2-Phantoms testen gegen Bad Homburg

Freundschaftsspiel am 18. April im „Camp“ / Saisonstart am 2. Mai Vor dem GFL2-Saisonstart am 2. Mai, wenn Absteiger Kirchdorf Wildcats zu Besuch in „Camp Lindsey“ ist, werden die Wiesbaden Phantoms im heimischen Stadion gegen die Bad Homburg Sentinels testen, ein letztes Aufeinandertreffen gab es in der Vorbereitung der Saison 2018