Welcome back, Moritz Böhringer!

Moritz Böhring 2021 wieder bei den Unicorns

„Moritz commited last night!“ Mit diesem kurzen Satz informierte Unicorns-Headcoach Jordan Neuman den Haller Vorstand per Messenger darüber, dass Moritz Böhringer 2021 wieder bei den Schwäbisch Hall Unicorns spielen wird! 2016 sorgte Böhringer für großes Aufsehen, weil er als weltweit erster nicht-amerikanischer Spieler ohne vorherigen Besuch eines US-Colleges über die

Bewegung in den Coaching Staffs

Vor allem auf der Defense-Seite der Unicorns-Trainer verschiebt sich einiges Alle Teams der Schwäbisch Hall Unicorns warten derzeit darauf, mit dem Vorbereitungstraining für die Saison 2021 beginnen zu können. Wenn es dann endlich los geht, wird man einige neue Gesichter in den Trainerstäben sehen und einige langjährige Coaches werden nicht mehr

Digitaler Ausblick auf die Saison 2021

Im Vorfeld des Super Bowl LV informieren die Unicorns am Sonntag im digitalen Talk über die Saisonplanung 2021 Den Super Bowl als größtes Einzelsportereignis nehmen die Unicorns traditionell zum Anlass, das neue Football-Jahr einzuläuten. Coronabedingt setzen die TSG-Footballer dabei am kommenden Sonntag um 19:00 Uhr erstmals auf ein rein digitales Format:

Neuer Offense-Allrounder für die Unicorns

John Santiago

Die Schwäbisch Hall Unicorns bekommen in der Offense weitere Verstärkung: Mit John Santiago konnten die Unicorns einen erfahrenen, mehrfach ausgezeichneten und sehr variabel einsetzbaren Spieler für die Saison 2021 verpflichten.  Der 24-jährige John Santiago kann auf eine beachtliche Karriere im College-Football zurückblicken. An der University of North Dakota (UND) in Grand

Verstärkung aus der U19 für die GFL

Ihre letzte U19-Saison war leider durch Corona stark verkürzt, doch nun können 20 ehemalige Jugendspieler der Schwäbisch Hall Unicorns altersbedingt bei den Aktiven angreifen. Einige Spieler aus dem talentierten Jahrgang 2001 wird man sicher schon 2021 im GFL-Kader wiederfinden. „Ich denke, die letztjährigen U19-Seniors sind einer der talentiertesten Jahrgänge seit langem,“

Sechs Neuzugänge aus nah und fern

Sechs neue Spieler aus der Schweiz, aus Österreich und aus Deutschland begrüßen die Schwäbisch Hall Unicorns zur GFL-Saison 2021. Adrian Fiedler, Yannick Mayr, Luis Bach, Peter Schneider, Marco Fingerle und Cedric Simon freuen sich darauf, in der Saison 2021 das grüne Trikot zu tragen. Adrian Fiedler kommt aus der Schweiz und

Latimore kommt im zweiten Anlauf nach Hall

Der Amerikaner Monteze Latimore stößt zur Saison 2021 zu den Schwäbisch Hall Unicorns, bei denen er eigentlich schon 2019 spielen wollte. Außerdem verlängern die langjährigen Kräfte Cody Pastorino, Nick Alfieri, Tyler Rutenbeck und Devin Benton für ein weiteres Jahr in Hall.   Eigentlich hätte der 26-jährige Monteze Latimore schon im Sommer

QB 2021: Clark geht und Haupert kommt

Die Schwäbisch Hall Unicorns planen für die Saison 2021 auf der Spielmacherposition neu: Jadrian Clark verlässt den deutschen Vizemeister und aus Saarbrücken kommt der deutsche Nationalquarterback Alexander Haupert nach Hall.    Von Kirchdorf über Braunschweig kam Jadrian Clark zur Saison 2019 nach Schwäbisch Hall um mit den Unicorns in den Germanbowl

GFL soll strukturell verändert werden

Vorletzte Woche haben der American Football Verband Deutschland (AFVD) und die German Football League (GFL) veröffentlicht, dass der GFL1 und GFL2 durch veränderte Strukturen mehr Mitsprache und mehr Verantwortung übertragen werden soll. Dazu wurden Christoph Wolk und Jürgen Gehrke ein paar Fragen gestellt. Laut Pressemitteilung des AFVD und der GFL befindet

„Weil wir Football lieben!“

Am vergangenen Samstag wollten die Schwäbisch Hall Unicorns eigentlich mit dem Vorbereitungsspiel gegen die Helsinki Roosters in die Saison 2020 starten. Doch die Corona-Krise hat sämtliche Planungen der deutschen Football-Vereine auf den Kopf gestellt. Im Interview beantworten der Vorsitzende Jürgen Gehrke und Head Coach Jordan Neuman Fragen rund um die