Verstärkung für Wildcats Offense

Kirchdorf Wildcats Wide Receiver Joseph Cox

Mit Wide Receiver Joseph “Joey” Cox von der Gannon University (Division 2) konnten sich die Kirchdorfer einen hochklassigen Neuzugang aus den USA sichern. Joey konnte in seiner letzten Saison 1.300 Yards sowie 10 Touchdowns erzielen. Bevor er zu den Golden Knights der Gannon University wechselte, spielte er Football am Junior

Wildcats Spieler ins Nationalteam berufen

Kirchdorf Wildcats Spieler ins Nationaltem berufen

Augen von Headcoach Max Sommer und seinem Coaching Staff. Unter strenger und erfolgreicher COVID-Prävention fanden Testings und erstmals gemeinsame Trainingseinheiten auf dem Feld sowie taktische Meetings statt. Ziel für alle Spieler war die Einberufung ins erste geschlossene Teamcamp, das bereits am Osterwochenende im BSFZ Schielleiten über die Bühne gehen wird. Nach

Wildcats im Wartestand

Beim Bundesliga Footballteam der Kirchdorf Wildcats stehen derzeit alle Räder still. Zumindest was den Trainings- und Spielbetrieb betrifft. Die Organisation arbeitet im Hintergrund wie gewohnt und bereitet sich auf einen möglichen Trainingsstart vor. Der Ligabeginn ist 2021 sowieso erst auf 01.06.2021 terminiert. Präsident Hans-Peter Klein erklärt dazu die Lage: „Wir

Offenes Training bei den Kirchdorf Wildcats

Offenes Training bei den Wildcats

Am Sonntag, den 17.11.2019 um 14.00 Uhr findet in der Kirchdorfer Otto-Steidle-Halle das erste von zwei Try Outs für das Zweitligateam der Kirchdorf Wildcats statt. Für dieses offene Training lädt Headcoach Christoph Riener, zusammen mit seinem Trainerstab, alle interessierten Footballspieler aus der Region ein. Herzlich willkommen sind auch Neueinsteiger, die

Aus der Erstliga-Traum für Kirchdorf: Ravensburg steigt in die GFL auf

Für die Kirchdorf Wildcats geht es nach zwei Jahren GFL1 Zugehörigkeit nach der klaren 58:27 Auswärtsniederlage am Sonntag bei den Ravensburg Razorbacks im Relegationsrückspiel wieder zurück in Liga zwei. „Das ist bitter, denn wir hatten uns mehr erhofft“, resümierte Präsident Hans-Peter Klein die Lage nach hohen Niederlage, „aber die Zahlen

Wildcats schlagen sich tapfer gegen Vizemeister

Wildcats schlagen sich tapfer gegen Vizemeister

Trotz der hohen Niederlage von 28:55 sahen die 680 Fans in der Kirchdorfer In(n) Energie Arena am Samstag beim Unterreiner Forstgeräte Gameday zeitweise ein tolles Footballspiel. Sicher war der Sieg der Gäste aus Frankfurt nie wirklich gefährdet, anfangs die Führung doch eher durch Wildcats Fehler geschuldet. Zwei verlorene Bälle bei

Vizemeister kommt nach Kirchdorf

Vizemeister kommt nach Kirchdorf

Das letzte Spiel in der regulären Saison bestreiten die Footballer des TSV Kirchdorf am Samstag zuhause gegen den deutschen Vizemeister Frankfurt Universe. Für alle Fans ein Football Leckerbissen, da die Hessen sich durchaus wieder Hoffnungen machen können auch in diesem Jahr wieder in den German Bowl einzuziehen. Obwohl erst vor

Wildcats behalten rote Laterne

Wildcats behalten rote Laterne

Trotz einer guten Leistung der Kirchdorfer Defense reicht es am Ende nicht gegen die Allgäu Comets, da die Offense der Wildcats nur zwei Field Goals erzielen kann und somit 6:21 verliert. Die Niederbayern behalten die rote Laterne in der GFL Süd und müssen nun auf andere Teams hoffen, damit München

Die Kempten Comets kommen

Am Samstag geht es um viel für die Kirchdorf Wildcats um 16.0 Uhr in der In(n) Energie Arena. Zu Gast sind die Allgäu Comets aus Kempten und die werden kein angenehmer Gegner werden. Sie haben ihre letzten drei Spiele gewonnen und wollen die Serie in Niederbayern fortsetzen. Für die Wildcats

Jetzt wird es eng für die Wildcats

Jetzt wird es eng für die Wildcats

Trotz einer guten Leistung kamen die Kirchdorf Wildcats beim Rückspiel am Samstag nicht über ein 37:27 hinaus und müssen nun weiter bangen nicht auf den Relegatonsplatz in der GFL Süd abzurutschen. Die Partie begann äußerst unglücklich für die Footballer des TSV Kirchdorf. Bereits im ersten Versuch wurde ein Pass von