Vier Rückkehrer verstärken die Munich Cowboys

Das Munich Cowboys GFL Team wird in der anstehenden Spielzeit von vier Rückkehrern verstärkt. Dabei sind alle vier Athleten für ihre Units qualitative Verstärkungen. Mit Jakob Wenzel verstärkt ein Spieler das Laufspiel der Munich Cowboys, der bereits von 2015 bis 2017 das Münchner Jersey trug und dann für zwei Jahre im

Munich Cowboys setzen Hygienekonzept um

Die Vorgaben sind eindeutig und durchaus aufwendig. Dennoch sind die Munich Cowboys seit Wochen dabei, detailliert und penibel die Rahmenbedingungen nicht nur einzuhalten, sondern weit mehr als im GFL Hygienekonzept gefordert einzubringen, um den geordneten Trainingsbetrieb für die Bundesligateams umsetzen zu können. Mit der Ciona UG wurde ein Partner gefunden, der

MACRON neuer Technical Sponsor der Munich Cowboys

Die italienische Top-Sport-Marke Macron ist ab sofort Ausrüstungssponsor der Munich Cowboys. Dabei möchte das führende Unternehmen in Teamwear Production in die Welt des American Football vorstoßen. „Die Ausrüstung ist ein extrem wichtiger Bestandteil unseres Sports. Robustheit und Funktionalität sollte gepaart sein mit Tragekomfort. Wenn dann auch noch ein ansprechender Style dazu

Welcome Alex Buchmayer!

Alex Buchmayer Munich Cowboys

Das Munich Cowboys Passing Game hat eine neue Komponente hinzu gewonnen. Von den Feldkirchen Lions kommt Wide Receiver Alex Buchmayer zum Münchner Bundesligisten.  Der 29-jährige Passempfänger hat bereits 2005 mit American Football begonnen und möchte sich nun in Deutschlands höchster Football Liga beweisen. „Am meisten gefällt mir an den Munich Cowboys

D-Liner Maximilian Wolf ein Cowboy

Die Defensive Line der Munich Cowboys bekommt weiteren Zuwachs. Defensive Tackle Maximilian Wolf wird 2021 das Jersey der Munich Cowboys tragen. Der 28-jährige bringt bereits 12 Jahre Footballerfahrung mit und hat vorher für die Feldkirchen Lions gespielt. Auch wurde er mehrfach zu den Bavarian Warriors, der bayerischen Jugend-Auswahlmannschaft berufen. Bevor Maximilian

Neuer US-Wide Receiver bei den Munich Cowboys

Eine weitere wichtige Neuverpflichtung können die Munich Cowboys im Passangriff vermelden. Wide Receiver Michiah Quick wird 2021 wichtige Anspielstation für Quarterback Justin Sottilare sein.  Der 24-jährige US-Amerikaner spielte vorher für die Oklahoma Sooners sowie die Fresno State Bulldogs und kann auch in der Passverteidigung als DB eingesetzt werden. „Die Munich Cowboys

Offensive Lineman Thomas Heller 2021 ein Cowboy

Die Munich Cowboys haben in der Offensive Line einen weiteren wichtigen Neuzugang. Mit Thomas Heller verstärkt ein Athlet die Angriffslinie der Münchner, der trotz seiner jungen Jahre bereits viel Erfahrung gesammelt hat. Der 24-jährige Left Guard mit deutschem und belgischen Pass wurde in der Munich Cowboys U19 ausgebildet und trug dann

US Safety AJ Smith auch 2021 ein Cowboy

Für die Saison 2021 haben die Munich Cowboys erneut US Safety Armando (AJ) Smith verpflichtet. Schon im letzten Jahr wollten die Münchner mit dem Defense Spieler aus Kalifornien durchstarten. Nachdem die Saison 2020 ausgesetzt wurde, wird der 24-jährige US-Amerikaner auch in der kommenden Spielzeit das Backfield des Münchner GFL-Teams verstärken. AJ

Zum Viertelfinale nach Braunschweig

Im Playoff-Viertelfinale treffen die Munich Cowboys in der German Football League auf die New Yorker Lions aus Braunschweig. Die Lions haben auch 2018 die reguläre Saison als Tabellenerster der Gruppe Nord beendet, auch wenn der 1. Platz erst am letzten Spieltag gesichert werden konnte. Insgesamt leisteten sich die Braunschweiger fünf

Munich Cowboys erreichen Playoffs

Es war ein rundum gelungener Football-Nachmittag für die 2.074 Zuschauer beim Heimspiel der Munich Cowboys gegen die Stuttgart Scorpions. Die Münchner wussten, was für sie auf dem Spiel steht und legten entsprechend engagiert und zielstrebig los. Nach Kickoff der Gäste führte gleich der erste Drive zu Punkten. Munich Cowboys Quarterback