Das klappt ja bei uns jedes Jahr zumindest zu 80% und daher freuen wir uns sehr heute einen weiteren Spieler vorstellen zu können, der 2021 mit uns in die Dritte Saison geht. (2018 zählen wir jetzt mal nicht mit, weils er da nur zwei Spiele spielen konnte)

Natürlich ist Stillstand auch nicht so unser Ding und deswegen bekommt er zur Saison 2021 von uns direkt neue Aufgaben und wird somit zu einem der sagenumwobenen Hybrid Spieler, den man auf schon fast allen Defense Positionen einsetzen kann. Mal sehen ob wir ihn 2022 in die Offense packen 😉

Maciej Jaroszewski- Spieler der Polnischen Nationalmannschaft und Outside Linebacker der Berlin Rebels (bisher) wird auch 2021 in Charlottenburg auflaufen.

Der 30 jährige startet recht spät mit dem American Football lernt aber umso schneller. Bereits 2015 als er mit 24 Jahren in seiner Heimatstadt Stettin seine Karriere beginnt, ist er starting Linebacker bei Husaria Stettin. Das ist auch seine Hauptposition. Nur selten wird er als Safety eingesetzt, hinterlässt hier aber einen ebenso guten Eindruck. 2017, nur zwei Jahre nachdem er mit dem Sport begann, wird er in die Polnische Nationalmannschaft berufen, und tritt bei den World Games gegen Teams wie Frankreich oder die USA an.

Nach seiner viertel erfolgreichen Saison bei Husaria kommt er gemeinsam mit Jakub Berezowski und Mateusz Dubicki nach Berlin und wird ein Rebel. Für ihn war einfach klar er will auf höherem Niveau spielen. Wie gut und schnell er auf seiner Position ist, haben so einige Gegenspieler bereits zu spüren bekommen.

2019 spielt er in 14 Spielen und verzeichnet 86 Tackles, sowie eine Interception in seinen Stats. (49 Solo/ 37 assist). Damit führt er die Defense Statistik der Rebels in 2019 an. 2020 war der Plan eigentlich ebenfalls Berlin, allerdings mussten die Pläne kurzfristig geändert werden und er spielt für Armada Stettin. Passte aber eigentlich ganz gut, denn ebenfalls 2020 ist er zum ersten Mal Vater geworden. 2021 gehts für ihn weiter in Berlin.

“I trust the coaching staff 100% and I feel excited about my new position. My last season with the Rebels I’ve finished with most tackles on defense and I believe as speed rusher I’ll make even more of them. I´ve re-signed with Berlin because I love the team and the after-practice burgers with Matt 😉 And with coach Josh leading our defense again I truly believe we can get that ring this year.”

Allerdings wird die kommende Saison anders als die letzten, denn Coach Dogan Özdincer (Sportdirektor der Berlin Rebels) hat sich gemeinsam mit HC Joshua Mandel eine neue Challenge für Maciej überlegt. 2021 wird der OLB als Defense End auflaufen. Und sind wir ehrlich, wenn die zwei das in ihm sehen, dann hat er es zu 100%, denn Coach D hat immer Recht 😉

“Maciej ist ein absoluter Ausnahmespieler, der in der Defense vielseitig einsetzbar ist. Er wird unser “Hybrid” und wir werden ihn verstärkt einsetzen um unseren passrush weiter zu etablieren und mehr Druck auf den QB aufzubauen! Natürlich wird er auch weiterhin als OLB eingesetzt je nach Play! Allerdings freuen wir uns sehr auf die neue Position für ihn. Er wird als DE sein Talent zeigen. Es war ein absolutes MUSS so einen Spieler wieder nach Berlin zu holen. Auch er wird einer der Dreh- und Angelpunkte in unserer Defense sein. Maciej ist ein harter Arbeiter mit sehr viel Football Know How, der immer trainiert als wäre es ein Gameday und reißt so die anderen mit und motiviert sie. Wir sind glücklich, dass er weiterhin dabei ist!” (Coach Dogan Özdincer über Maciej Jaroszewski)

“90% of my highlights are from outside runs and blitzes, so now that’s all I’ll do – go forward to kill plays. I will use a lot of my skills learned as a linebacker! And with my quickness I know I’ll make a difference on the line.” (Maciej Jaroszewski über seine neue Challenge)

Dessen sind wir uns mehr als sicher und freuen uns, wenn es endlich wieder los geht!

#BeDifferent

Berlin Rebels
Berlin Rebels
Gegründet 1987 GFL Nord 2011- heute
http://www.berlin-rebels.de

Ähnlicher Artikel