Direktes Rückspiel gegen Elmshorn

Es wird gerade nicht einfacher für die Troisdorf Jets. Am kommenden Samstag empfangen die Zweitligafootballer den Favoriten aus Elmshorn im Aggerstadion. Am vergangenen Samstag fand bereits das Hinspiel statt, bei dem die Jets im hohen Norden sang- und klanglos abstürzten. Trotz eines großen Kaders haben die Troisdorfer bereits nach dem dritten

55:2-Sieg: Pirates stutzen den Jets die Flügel

Elmshorn, 13. Mai 2019 – Pirates-Headcoach Jörn Maier hatte einen Pflichtsieg eingefordert. Nach dem Auftakterfolg gegen Aufsteiger Hannover (31:13) ließen es seine Spieler dann im Duell gegen das nächste Ex-Regionalliga-Team richtig krachen. Vor 810 Zuschauern im Krückaustadion gewannen die Elmshorner Zweitliga-Footballer mit 55:2 (14:0, 21:0, 7:2, 13:0) am DAS FUTTERHAUS-Gameday

Keine Chance für die Jets

Die Troisdorf Jets bringen aus Elmshorn eine dicke Klatsche mit zurück an die Agger. Gegen die Fighting Pirates musste sich das Team von Head Coach Andreas Heinen mit 2:55 geschlagen geben. Die höchste Niederlage der Troisdorf Jets seit Jahren und seit langer Zeit das erste Spiel in dem die Offense

Jets reisen in den hohen Norden

Troisdorf, 7. Mai 2019 – Auf die Troisdorf Jets wartet bereits am Samstag die nächste große Herausforderung. Die Zweitliga-Footballer reisen in den hohen Norden zu den Fighting Pirates aus Elmshorn. Wie schon in der Partie gegen Rostock sind die Piraten einer der dickeren Brocken in der Liga. Und die Jets treffen

Griffins mit Sieg zum Auftakt

Etabliertes GFL 2 Team gegen Aufsteiger. Was von der Papierform eine klare Angelegenheit zu werden schien, entwickelte sich beim Auswärtsspiel gegen die Troisdorf Jets zu einem harten Stück Arbeit für die Griffins. Personell nicht in Bestbesetzung angereist konnten die Greifen allerdings gleich im ersten Drive punkten. Nach einem langen Pass auf Chiam

Achtbar aus der Affäre gezogen

Troisdorf, 5. Mai 2019 – Die Troisdorf Jets haben ihren Heimauftakt in der German Football League 2 verloren. Beim knappen 20:30 am Samstag gegen die hochfavorisierten Rostock Griffins, hat das junge Jets-Team aber eine starke Leistung gezeigt. Die ersten Punkte brachten die Gäste auf die Anzeigetafel. Eine kurze Unachtsamkeit der eigentlich

Griffins reisen zum Saisonstart nach Troisdorf

Zum ersten Saisonspiel steht für die Griffins gleich eine über 600 km lange Auswärtsfahrt zum Aufsteiger Troisdorf Jets an. Die traditionsreichen Jets konnten im vergangenen Jahr die Regionalliga West gewinnen und den Aufstieg in die zweithöchste Spielklasse feiern, verfügen grundsätzlich aber schon über viele Jahre Zweitligaerfahrung. So konnte das Team von

Jets verlieren in Langenfeld

Die Troisdorf Jets hatten sich für ihr erstes Zweitligaspiel seit 2014 viel vorgenommen. Auch wenn die Troisdorfer Footballer als Aufsteiger natürlich als Underdog in jedes Spiel starten, wollte sich das Team von Head Coach Andreas Heinen möglichst gut präsentieren. Am Ende musste die junge Mannschaft aber eine 24:12-Niederlage bei den