Phantoms kassieren 7:27-Klatsche in Halbzeit zwei

Phantoms halten gegen Spiders nur zweieinhalb Quarter mit Deja-vu nach zwei Wochen: Wie beim 19:21 in Biberach versäumten es die Wiesbaden Phantoms in der GFL2, ein Spiel zu gewinnen, in dem sie phasenweise überragend agierten. Gegen die Straubing Spiders verlor das Team von Andy McMillan trotz lautstarkem Support der Fans am

Igitt, Spinnen!

Die Wiesbaden Phantoms können am Samstag, 13. Juli, einen Riesenschritt in Richtung Ligaverbleib in der GFL2, Deutschlands zweithöchster Liga im American Football, machen. Ab 17 Uhr ist der Tabellensechste Straubing Spiders zu Gast im Europaviertel, Willy-Brandt-Allee 17, 65197 Wiesbaden. Ein Blick auf die Tabelle macht die Ausgangslage deutlich: Die Phantoms rangieren

Beeindruckende Defense, facettenreiche Offense

Phantoms schlagen GFL2-Tabellendritten Straubing mit 21:13 Mit ihrem Sieg über die Straubing Spiders haben die Wiesbaden Phantoms in der GFL2 frühzeitig das Saisonziel erreicht: den Ligaverbleib. Das Team von Head Coach Andy McMillan schlug den Tabellendritten durch Touchdowns von AJ Springer, Luis Moreno und Travis Grant sowie Zusatzpunkte von Nico Strahmann. Bis

Punkten und feiern?

Warum das GFL2-Heimspiel am 11. August so wichtig ist   Das GFL2-Heimspiel der Wiesbaden Phantoms am Samstag, 11. August, gegen Straubing ist von besonderer Bedeutung für die Phantoms, denn mit einem Sieg könnte der vorzeitige Ligaverbleib erreicht werden! Mit 10:10 Punkten liegen die Phantoms nach ihrem Komplettumbruch voll und ganz im Soll. Als