Comets zuhause erfolgreich

Beim "swoboda-Gameday", das erste Heimspiel nach der langen Pause, fanden sich bei perfektem Footballwetter 1131 Zuschauer im Illerstadion ein. Vor den Augen des Präsidenten des Deutschen Olympischen Sportbundes, Alfons Hörmann, der mit Familie ins Stadion kam, wollten die Cometen zeigen, dass sie mit der Relegation nichts zu tun haben wollen.

Comets am „swoboda-Gameday“ gegen Saarbrücken

Nach der langen Pause in der GFL, aufgrund der World Games in Polen, geht es für die Bundesliga Footballer der Allgäu Comets in die letzten fünf Partien der Saison 2017 und somit in die heiße Phase. Zum „swoboda-Gameday“ empfangen die Kemptener am Sonntag die Saarland Hurricanes, und das ist

Hurricanes kassieren Shutout-Niederlage gegen die Dukes

Die Verteidigung der Ingolstädter dominierte den Angriff nach Belieben. Hinzu kamen Undiszipliniertheiten bzw. leichtfertige Fehler auf der Seite der Saarländer, die mit dem 31:0 zu der 8. Niederlage in Folge führten. English Version (Below) Die schwarze Serie der Hurricanes reißt auch zu Beginn der zweiten Saisonhälfte nicht ab. Nicht nur für Marcus

Saisonende für Alexander Haupert

Laut Diagnose hat sich der Spielmacher der Canes bei der Nationalmannschaft das vordere Kreuzband gerissen, damit wird er zumindest für den Rest dieser Saison nicht mehr für die Saarländer auflaufen können. English Text - below So groß der mediale Hype um Alexander Haupert nach dem Sieg über die US-Amerikanische Nationalmannschaft war,

Saarland Hurricanes verlieren deutlich mit 58:7 gegen die Universe

Die Nierderlagenserie der Hurricanes reist auch in Frankfurt nicht ab. 4 Turn Overs, 2 geblockte Punts und ein Safety besiegeln die 58:7 Niederlage gegen die Samsung Universe Frankfurt English Version Am 8. July reiste Headcoach Felix Motzki mit seinen Saarland Hurricanes nach Frankfurt um dort gegen die Universe anzutreten. Es wurde ein

Saarland Hurricanes verlieren auch zweites Spiel gegen Marburg 10-27

3 Turnover in der Red-Zone und einige Big Plays von Marburg bescheren Hurricanes die 6. Saisonniederlage - nach der anstehenden 2-wöchigen Pause wird Quarterback Alex Haupert zurück erwartet. English Version Am vergangenen Sonntag gewannen die Marburg Mercenaries verdient ihr Heimspiel, erzielten 150 Yards mehr Raumgewinn als die Saarland Hurricanes Offense mit einigen

Hurricanes verlieren mit 18:26 gegen Marburg

Hurricanes Defense zeigt weiter Stärke und die Offense findet langsam ihren Rhythmus, erzielt 22 First Downs gegenüber Marburgs 14 und brachte Punkte durch unter anderem 4 verwandelte FGs auf das Scoreboard. Leider wurden aber auch 3 TDs durch undiszipliniertes Verhalten und Penalties zurückgenommen, sodass es am Ende zum 18-26 Sieg

Sechs Turnover besiegeln das Schicksal der Hurricanes gegen die Cowboys

Die Munich Cowboys erzielten einen 22:41 Überraschungserfolg beim Heimspiel der Saarland Hurricanes, die selber 17 Punkte bei sechs Turnovers abgaben. Danny Farley zeigte sein explosives Talent im ersten GFL-Game mit 243 Yards Raumgewinn und drei Touchdowns durch die Luft. English Version  Die Hurricanes kamen als klare Favoriten gegen die Cowboys auf den

Hurricanes bringen Reservisten-Spiel in Hall hinter sich

Das Auswärtsspiel in Schwäbisch Hall brachte in Abwesenheit einiger Stammspieler keinen Überraschungssieg. Marcus Richardson konnte den Ball trotz neu zusammengestellter Offense bewegen und die Defense tat ihr Bestes die explosivste Offense der Liga am Punkten zu hindern, das Endergebnis lautete 20-41 für die Unicorns. LINK to English Version Die Hurricanes mussten zum