Cougars unterliegen Rostock zum Saisonabschluss

Ein Sieg zum Saisonabschluss gegen die Rostock Griffins hätte das i-Tüpfelchen auf die beste Saison der Lübeck Cougars seit 15 Jahren sein sollen, am Ende unterlag der GFL2-Vizemeister dann aber verdient mit 16:33 (3:21) vor 1.136 Zuschauern am Buniamshof gegen die an diesem Tag bissigeren Mecklenburger, die die Saison damit

Griffins gewinnen Saisonfinale in Lübeck

Gemessen an der Stärke des Gegners war es am letzten Spieltag der GFL 2 wohl die beste Saisonleistung der Rostock Griffins, welche dem Team zu einem 33-16-Auswärtssieg verhalf. Mit diesem Sieg konnten die Männer von der Ostseeküste den 3. Platz in der Endabrechnung sowie eine „Winning Season“ sichern. Head Coach Kuhfeldt fasste

Letztes Saisonspiel am Buniamshof

Es soll eine große Party in rot und weiß werden: Zum Ende einer super Saison empfangen die Zweitliga-Footballer der Lübeck Cougars, die mit zehn Siegen und drei Niederlagen bereits als Vizemeister feststehen, am Samstag den aktuellen Dritten Rostock Griffins. Kickoff ist um 17.30 Uhr (Tickets: hier). Für die Cougars geht es noch

Zum Saisonabschluss zu den Lübeck Cougars

Die Cougars, die am vergangenen Wochenende den bis dato noch ungeschlagenen Elmshorn Fighting Pirates die erste Niederlage der Saison zufügen konnten, stehen nach einer starken Saison bereits als Vizemeister der GFL 2 Nord fest und werden sich mit einem Sieg von ihrem Heimpublikum in die Winterpause verabschieden wollen. Durch die

21:14! Produktive erste Hälfte reicht den Huskies zum Sieg!

Am Samstag gewannen die Hamburg Huskies ihr letztes Heimspiel der Saison 2019 mit 21:14 gegen die Rostock Griffins. Dabei reichte den Hamburgern eine offensiv starke erste Hälfte um den Sieg zu sichern. Bei sonnigen 33 Grad empfingen die Hamburg Huskies am Samstag die Rostock Griffins für das letzte Heimspiel der diesjährigen

Revanche in Hamburg?

Am kommenden Samstag steht für die Griffins das Rückspiel in Hamburg gegen die Huskies auf dem Programm. Das Hinspiel in Rostock konnten die Huskies mit 40:36 knapp für sich entscheiden, so dass es für die Griffins in diesem Spiel um etwas Wiedergutmachung geht. Außerdem wollen die Hansestädter natürlich die positive Energie

Griffins mit Charaktersieg im letzten Heimspiel

Die 721 Zuschauer im Rostocker Leichtathletikstadion erlebten am Sonntag ein sehr emotionales letztes Heimspiel der GFL 2 Saison 2019.   Noch vor Spielbeginn im Penneke-Gameday wurden die langjährigen Griffins-Spieler Gunnar Schuhr und Andre Mahler in den Football Ruhestand verabschiedet, wobei das Wort langjährig gerade im Fall von Gunnar Schuhr eigentlich kaum ausreicht.

Griffins vor letztem Heimspiel 2019

Zum siebenten und damit letzten Heimspiel der GFL 2 Saison 2019 empfangen die Griffins am Sonntag im Rostocker Leichtathletikstadion die Solingen Paladins. Mit den Paladins kommt ein Gegner an die Ostsee der ähnlich wie die Greifen in dieser Spielzeit etwas hinter den eigenen Erwartungen zurückgeblieben ist, was sich auch in den

Griffins unterliegen trotz starken Kampfes beim Spitzenreiter

Auch wenn das Ergebnis mit 54 zu 23 für die Gastgeber am Ende deutlich war, konnten die Griffins in der Partie beim Spitzenreiter aus Elmshorn Akzente setzen und präsentierten sich durchaus angriffslustig. Die Pirates sind in diesem Jahr noch ungeschlagen und das Maß aller Dinge in der GFL2 Nord. Dementsprechend starten

Piraten gewinnen elftes Spiel und stehen kurz vor Meisterschaft

Elmshorn, 18. August 2019 – Pflichtbewusstsein wird im Hause Winter großgeschrieben – am Freitag heiratete Timo Winter seine Juliana, tags darauf stand er für die Zweitliga-Footballer der Elmshorn Fighting Pirates im Heimspiel gegen die Rostock Griffins wieder in der O-Line. Und die Ehefrau an der Seitenlinie. „Es stand niemals zur