Spannung in Eurobowl und GFL

Eurobowl XXXIII findet am 8. Juni im Stadion am Potsdamer Luftschiffhafen statt: Ab 18 Uhr spielen die Potsdam Royals dann gegen die Amsterdam Crusaders um die europäische Trophäe, die die Amsterdamer vor einigen Jahrzehnten bereits zweimal gewinnen konnten. Für die Potsdamer ist es nach dem Gewinn des EFL Bowls im

Überraschungspotenzial bereits zu Beginn der GFL Saison

Eine Woche nach dem Season Opener in Schwäbisch Hall startet die GFL-Saison 2019 nun für fast alle der übrigen Vereine. Sieben Partien stehen am ersten Mai-Wochenende auf dem Programm. In sämtlichen Testspielen erfüllten die GFL-Vertreter im Grunde die Erwartungen und fast überall präsentierten sich die Mannschaften als gut aufeinander eingespielt.

Invaders fahren nach Potsdam

Hildesheim. Endlich geht es los. Das Team von Headcoach Matt Lefever brennt auf den Saisonstart bei den Potsdam Royals. Es ist nicht nur die erste Partie der Saison, sondern auch das Duell, das viel Aufmerksamkeit erregen wird. Beide Teams haben sich in der Offseason stark verändert und Football-Deutschland will wissen:

Road to Frankfurt: 16 Teams – Ein Ziel

Die Saison 2019 der German Football League steht in den Startlöchern. Von Kirchdorf bis nach Kiel stecken die Teams mit ihren Mannschaften mitten in der Vorbereitung auf den Saisonstart. Gerade vor dieser Spielzeit haben sich viele Teams enorm verändert und verstärkt, was die Spannung auf die kommende Spielzeit nur noch

Missglückte Revanche gegen Potsdam

Kiel, 25.08.2018 – Mit 14:38 (0:6/7:13/7:12/0:7) verloren die Kiel Baltic Hurricanes ihr vorletztes Saisonspiel im heimischen Kilia Stadion gegen die Potsdam Royals. Die Hurricanes waren vor 1.436 Zuschauern mit der Absicht ins Spiel gestartet, ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen, doch die Royals, die den Sieg brauchten, um sich weiter die

Huskies starten in den Saisonendspurt

Hamburg – Nach 34 Tagen Sommerpause geht es für die Bundesliga-Footballer der Hamburg Huskies in den Endspurt der diesjährigen GFL-Saison. Am Samstag ist das Team von Headcoach Timothy Speckman beim Aufsteiger Potsdam Royals gefordert (Kickoff 16.30 Uhr, Stadion Luftschiffhafen). Seit letzter Woche befinden sich die Schlittenhunde wieder im Training, trotz der

Invaders gewinnen in Potsdam

Hildesheim, 09.07.2018 (dill) -  Endlich hat es auch auswärts geklappt: Die Hildesheim Invaders haben am Samstag den ersten Auswärtserfolg der Saison eingefahren und damit die Abstiegsangst zunächst vertrieben. Mit einer taktisch ganz starken Leistung gewannen sie beim Tabellenfünften Potsdam Royals mit 14:0 (0:0, 0:0, 7:0, 7:0) und holten überraschend beide

Hurricanes verlieren in Potsdam

Kiel, 23.06.2018 – Mit 21:50 (7:19/7:7/7:14/0:10) verloren die Kiel Baltic Hurricanes am Samstag bei den Potsdam Royals. In ihrem zehnten Saisonspiel in Folge hatten die Kieler dem starken Aufsteiger am Ende nicht genug entgegenzusetzen und gehen damit nun auf dem sechsten Tabellenplatz in die Sommerpause bis Anfang August. Die Gastgeber starteten

Goodwyn-Gala reicht nicht gegen Potsdam

Hamburg – Auch im achten Versuch gab es keine Punkte für die Hamburg Huskies: Das Duell gegen Aufsteiger Potsdam Royals ging im Stadion Hammer Park mit 24:42 (7:14 / 0:14 / 3:7 / 14:7) verloren. Damit bleiben die Schlittenhunde weiterhin Letzter in der GFL Gruppe Nord. Zum ersten Mal gab es

GFL-Premiere gegen Potsdam

Hamburg – Bundesliga Premiere für die Hamburg Huskies: Das Team von Headcoach Timothy Speckman trifft am Sonnabend im Stadion Hammer Park (Kickoff: 16 Uhr) erstmals auf die Potsdam Royals. Für die Schlittenhunde eine weitere harte Nuss, die es zu knacken gilt. Als Aufsteiger haben die Königlichen bisher eine starke Saison gespielt.