Invaders und Trainer-Trio gehen getrennte Wege – Gerrit Meister übernimmt

Die Hildesheim Invaders und das Trio um Headcoach Matt LeFever gehen getrennte Wege. Auch Offense Coordinator Matt Crockett und Defense Coordinator Winston Huggins sind seit Sonntag nicht mehr Teil des Teams. „Wir danken den Trainern für das bisher Erreichte. Trennungen sind selten schön und wir hätten gern mit dem Trio weitergearbeitet.

White Out Premiere: Alle in Weiß zum nächsten Heimspiel der Monarchs!

Am Samstag, 31. August 2019 empfangen die Dresden Monarchs im heimischen „Heinz-Field“ die Hildesheim Invaders zum Spitzenspiel der German Football League. Das Spiel gegen den Tabellenzweiten reiht sich ein in zwei „Endspiele“ um den zweiten Tabellenplatz, welcher Heimrecht in den Playoffs bedeuten würde. Für dieses Heimspiel wünschen sich die Dresdner eine

Roman Motzkus moderiert das Spitzenspiel

Die Fans der Hildesheim Invaders dürfen sich freuen. Roman Motzkus, NFL-Experte bei ProSiebenMaxx, kommt zum Spitzenspiel gegen die New Yorker Lions am 17. August. Er wird gemeinsam mit Nicolas Martin und Johannes Krupp den Livestream für GFL-TV moderieren. Roman Motzkus ist eines der Gesichter des deutschen American Footballs. Als erfolgreicher Spieler der

Invaders rüsten sich für das Spitzenspiel

Am Samstag kommt Topfavorit Braunschweig nach Hildesheim. Online-Ticketverkauf nur bis Mittwoch! Mit den New Yorker Lions und den Invaders treffen der Tabellenerste und der Zweite aufeinander. Das Invadersmanagement rechnet auch auf Grund der Nachbarschaft beider Teams mit vielen Zuschauern. „Der Kartenvorverkauf läuft auf Hochtouren. Wir wollen darauf hinweisen, dass die Tickets online

Canes verlieren nach hartem Kampf 7:21

Kiel, 10.08.2019 – Mit 7:21 (0:0/0:7/7:7/0:7) verloren die Kiel Baltic Hurricanes das Rückspiel gegen die Hildesheim Invaders. Die Kieler leisteten dem Tabellenzweiten vor 1.621 Zuschauern im Kilia Stadion dabei zwei Wochen nach dem 7:27 in Hildesheim erneut starken Widerstand und hielten den starken Angriff der Invaders bei 14 Punkten. „Es war

Salute to Service Gameday mit vielen Attraktionen

Kiel, 07.08.2019 – Das Rückspiel der Kiel Baltic Hurricanes gegen die Hildesheim Invaders steht an diesem Samstag unter dem Motto „Salute to Service“, bei dem der Kieler Erstligist verschiedene Einheiten der Bundeswehr im Kilia Stadion empfangen wird. Bereits seit einigen Jahren drücken die Hurricanes Ihre Wertschätzung gegenüber der von den

Hurricanes leisten Widerstand in Hildesheim

Kiel, 27.07.2019 – Mit 7:27 (7:7/0:7/0:6/0:7) verloren die Kiel Baltic Hurricanes am Samstagnachmittag das erste Spiel nach der Sommerpause bei den Hildesheim Invaders. Dabei zeigten die Hurricanes eine starke Leistung gegen die Niedersachsen, die bisher erst ein Saisonspiel verloren und auf dem zweiten Tabellenplatz stehen. Vor 931 Zuschauern in Hildesheim

Invaders erwarten Panther

Das war ein hartes Stück Arbeit für die Hildesheim Invaders am vergangenen Wochenende in Berlin gegen die Rebels. Das Team von Headcoach Matt LeFever lieferte offensiv zwar ab und siegte schlussendlich mit 56:41 auf fremdem Platz – defensiv mühte sich die Truppe aber lange ab. Erst nach der Halbzeitpause fand die Verteidigung um Frank Häring

Stuttgart sinnt auf die Sensation

Das letzte Mai-Wochenende bringt für die GFL ein volles Programm: Alle 16 Teams sind auf dem Feld aktiv, und von den sechs 2019 noch ungeschlagenen Mannschaften wird zumindest eine erstmals Federn lassen müssen. Denn das Spitzenspiel werden Meister Schwäbisch Hall Unicorns und die Stuttgart Scorpions bestreiten. In ihr 50. Württemberg-Derby

Stuttgart und Hildesheim wollen weiter siegen – Berlin empfängt Braunschweig

Nach den ersten Spieltagen der GFL ist klar: Die Hoffnung auf eine besonders spannende Saison hat nicht getrogen. Meister Schwäbisch Hall, sein Kronprinz aus Frankfurt und auch der Rekordmeister aus Braunschweig haben ihre ersten Spiele zwar erwartungsgemäß gewonnen. Doch dahinter war bislang auf eines so ziemlich Verlass: Die Mannschaften, für