Kösling bleibt 2020 Universe Headcoach

Thomas Kösling von Frankfurt Universe bleibt auch 2020 Headcoach der Men in Purple. Kösling hatte diese Position bereits während der laufenden Saison übernommen, nachdem Brian Caler ausgeschieden war. Davor war Kösling lange Jahre bereits als Defense Koordinator und Chefscout in Frankfurt tätig. Damit setzen die Verantwortlichen in Frankfurt auf Kontinuität und stellen

Beständigkeit und Veränderung

Andy McMillian bleibt Head Coach des GFL2-Teams Als vor zwei Jahren Andy McMillan seinen ersten Job als Head Coach eines GFL-Teams bei den Wiesbaden Phantoms antrat, wusste er nicht, was ihn erwarten würde. Es musste ein komplett neuer Coaching Staff für Wiesbaden gefunden werden, die zweite Mannschaft löste sich auf und

Eilmeldung: Brian Caler und Frankfurt Universe trennen sich einvernehmlich

Dienstag Abend haben Brian Caler und die Geschäftsführung nach einem langen Gespräch entschieden, sich mit sofortiger Wirkung einvernehmlich zu trennen. Im letzten Jahr hatte Caler Frankfurt als Headcaoch zum Vizemeister Titel geführt, das war der bislang größte Erfolg in der bisherigen Universe Geschichte. Und auch in dieser Saison liegen die Frankfurter

Comets trennen sich von HC Scurran

Mit sofortiger Wirkung wird Jeff Scurran von den Comets freigestellt. Scurran war seit Februar Head Coach und Offensive Coordinator der Allgäuer und konnte trotz seiner großen Erfahrung in der laufenden Saison mit seinem Team nur einen Sieg und fünf Niederlagen verzeichnen. „Wenn man ehrlich ist, hat es nie wirklich gepasst zwischen

Allgäu Comets: Neuer Headcoach im Anflug

Die Allgäu Comets haben mit Stan Bedwell den Headcoach für die Saison 2018 verpflichtet. Der 33-jährige US-Amerikaner verfügt über eine zwischenzeitlich 12-jährige Erfahrung in Europa als Spieler und Trainer. Neben Stationen in Italien, Spanien, Dänemark, der Schweiz und zuletzt in Finnland war er zwischenzeitlich auch einige Jahre an US-Colleges wie