Hamburg Huskies: Erstliga-Abstieg ohne Punkte!

Hamburg – Sechzehn Spiele, sechzehn Niederlagen: Mit dieser Bilanz sind die Hamburg Huskies aus der Football-Bundesliga GFL abgestiegen. Im Relegationsrückspiel bei den Düsseldorf Panther kassierten die Hamburger am Samstag eine 21:34 (0:14/0:14/7:0/14:6)-Niederlage und müssen nach vier Jahren wieder in die GFL2. Mit 27 Punkten hätten die Schlittenhunde das Spiel gewinnen müssen,

Huskies auf der „Mission Impossible“

Hamburg – Das Unmögliche möglich machen: Das wollen die Bundesliga-Footballer der Hamburg Huskies im letzten Spiel der Saison. Im Relegationsrückspiel am Samstag gegen die Düsseldorf Panther brauchen die Schlittenhunde einen Sieg mit mindestens 27 Punkten Vorsprung, um den Abstieg aus der GFL zu verhindern. Eine Herkulesaufgabe. Denn noch nie hat es

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Hamburg - Das wird eng mit dem Klassenerhalt: Die Hamburg Huskies kassierten im Relegationshinspiel gegen die Düsseldorf Panther eine heftige 10:36-Niederlage (0:7/3:3/0:7/7:19). Nun brauchen die Huskies schon ein kleines Football-Wunder, um den Abstieg aus der GFL noch zu verhindern. Denn im Rückspiel in 14 Tagen bei den Düsseldorfern müssen die Huskies

Kampf um den Klassenerhalt

Hamburg – Es wird ernst für die Schlittenhunde: Am Sonnabend müssen die Bundesliga-Footballer der Hamburg Huskies das erste von zwei GFL-Relegationsspielen um den Klassenerhalt bestreiten. Gegner im Hammer Park Stadion (Kickoff: 15 Uhr) ist der frisch gebackene GFL-Nordmeister Düsseldorf Panther. „Die Panther haben eine starke Saison gespielt“, sagt Huskies-Headcoach Kirk Heidelberg

Reguläre Saison endet punktlos

Hamburg – Es hat nicht sollen sein: Auch im letzten Spiel der regulären Saison blieben die Bundesliga-Footballer der Hamburg Huskies ohne Punkte. Bei den Cologne Crocodiles verloren die Hanseaten mit 21:38 (0:7/14:14/7:17/0:0) und bleiben damit auf dem letzten Platz der Tabelle in der GFL Gruppe Nord. Für die Schlittenhunde, die 2015

Huskies: Tierisches Duell in Köln

Hamburg – Einmal müssen die Hamburg Huskies noch in der regulären Saison ran, dann geht‘s in die Verlängerung: Bevor die Schlittenhunde zur Relegation antreten, sind sie zu Gast bei den Cologne Crocodiles (Kickoff: Samstag, 18 Uhr). „Wir gehen natürlich in das Spiel, um die Partie zu gewinnen“, sagt Huskies-Headcoach Kirk Heidelberg,

Huskies können Rebels nicht stoppen

Hamburg – Auch gegen die Berlin Rebels hat es für die Hamburg Huskies in der Football-Bundesliga GFL nicht zu den ersten Punkten in der laufenden Saison gereicht. Im letzten Heimspiel der regulären Saison kassierten die Schlittenhunde eine 7:24-Niederlage (0:7/ 0:14/0:3/7:0). Das von vielen erwarteten „Shootout“ gegen den Tabellendritten der Gruppe Nord

Huskies erwarten ambitionierte Rebellen

Hamburg – Mit der 0:24-Niederlage bei den Berlin Rebels fing die Horrorsaison der Hamburg Huskies in diesem Jahr an. Am Sonnabend kommt das Team aus der Hauptstadt nun mit hohen Ambitionen zum letzten Heimspiel der regulären Saison zum Rückspiel in den Hammer Park (Kickoff 16 Uhr). Nach dem beindruckenden Sieg gegen

Huskies müssen in die Relegation

Hamburg – Sie hatten sich so viel vorgenommen, am Ende wurde es wieder nichts: Auch das zwölfte Saisonspiel verloren die Bundesliga-Footballer der Hamburg Huskies. Durch das 21:31 (0:21 / 7:10/ 0:0 / 14:7) gegen die Hildesheim Invaders haben die Schlittenhunde auch die letzte Möglichkeit verspielt, der Relegation gegen den Tabellenführer

Personelle Veränderungen bei den Huskies

Hamburg – Drei Wochen vor dem Ende der regulären Saison müssen die Bundesliga-Footballer der Hamburg Huskies noch einmal personell umstellen. Timothy Speckman, der bislang die Doppelrolle von Headcoach und Sportdirektor inne hatte, wird berufsbedingt nur noch als Sportlicher Leiter des GFL-Teams aktiv sein können. „Mit Beginn der neuen Schulzeit hat sich