Kelly Perrier übernimmt GFL2-Defense

Ehemaliger Phantoms-Runningback tritt Lursini-Nachfolge an Neuer Defensive Coordinator des Wiesbadener GFL2-Teams wird Kelly Perrier. Perrier tritt damit die Nachfolge von Primo Lursini an. „Kelly und ich spielten 1996 in der Jugend zusammen. Er als Runningback, ich als Quarterback“, erklärt der neue Phantoms-Head-Coach Andy McMillan und fügt hinzu: „Wir kennen uns lange

GFL2-Coaches stellen sich am 4. November vor

Aktuelle Zweitliga- und Landesligaspieler, ehemalige  U19-Spieler und potenzielle Neuzugänge am 4. November ins „Camp“ eingeladen Am 4. November beginnt für das GFL2-Team der Wiesbaden Phantoms die Saisonvorbereitung für die GFL2 2018. An diesem Tag hat der neue Phantoms-Head-Coach Andy McMillan ein Meeting im „Camp“, in der Willy-Brandt-Allee 17, angesetzt. Beginn ist

Andy McMillan ist neuer Head Coach der Wiesbaden Phantoms

Andy McMillan übernimmt als Head Coach das GFL2-Team der Wiesbaden Phantoms. Der 37-Jährige wird damit Nachfolger von Patrick Griesheimer, der den Traditionsclub vor zehn Tagen verlassen hatte. „Die Entscheidung, das Angebot der Phantoms anzunehmen, ist mir leicht gefallen“, so McMillan. „Ein junges Team zu coachen und aufzubauen, ist eine mehr als

Hessenderbys in der Football Bundesliga

Die Wiesbaden Phantoms empfangen Darmstadt und Gießen im Europaviertel Sieben Spiele hat der Jugendbundesliganachwuchs der Wiesbaden Phantoms bereits auf seinem Konto. Sieben Siege und damit auf einem guten Weg in die Plays Offs zur deutschen Jugendmeisterschaft. Zu Spiel Nummer 8 sind am Samstag, dem 24.06.2017 nun die Darmstadt Diamonds zu Gast

Auf zum Tabellenführer

Kirchdorf Wildcats fahren zum Tabellenführer der GFL2 Süd, den Ravensburg Razorbacks

Am kommenden Sonntag reisen die Kirchdorf Wildcats an den Bodensee. Allerdings nicht in den Urlaub, sondern zum Tabellenführer in der GFL2, den Ravensburg Razorbacks. "Das wird eine schwere Auswärtshürde und wenn die Temperaturen so bleiben, ist uns ein heißer Tanz garantiert", weiß Headcoach Christoph Riener, der sich durchaus Chancen ausrechnet,

Wildcats siegen in letzter Minute

Kirchdorf Wildcats siegen in letzter Minute

Klare Ergebnisse oder souveräne Siege sind heuer nicht die Angelegenheit der Kirchdorf Wildcats. Mit einem 50:43 Last Minute-Sieg gegen den Tabellenzweiten Gießen Golden Dragons halten sich die Kirchdorfer jedoch im Titelrennen in der GFL2. 480 Zuschauer sahen in der In(n) Energie Arena ein nervenaufreibendes Spiel, in dem es lange so

Phantoms gewinnen auch zweiten Razorbacks-Vergleich

Mit einem 27:13-Triumph über die Fürstenfeldbruck Razorbacks haben sich die Wiesbaden Phantoms in der GFL2 auf 3:2 Siege bei einem Unentschieden verbessert und können sich nun in Ruhe auf das Heimspiel gegen die Gießen Golden Dragons am Samstag, 24. Juni, 17 Uhr, vorbereiten. Der Sieg gegen die mit nur 31 Spielern

Wildcats Wahnsinn endet Unentschieden

Wildcats Wahnsinn endet Unentschieden

Der Zug war schon abgefahren im dritten Viertel beim GFL2 Spitzenspiel zwischen den Kirchdorf Wildcats und den Wiesbaden Phantoms. Die Gäste aus Hessen lagen bereits mit 35:14 in Führung und es sah nicht danach aus, dass die Hausherren kontern könnten. Doch es kam anders. Aber der Reihe nach. Die Wildcats

Punktgewinn oder Punktverlust?

Wiesbaden Phantoms müssen in Kirchdorf in letzter Sekunde Ausgleich hinnehmen Die Kirchdorf Wildcats, die gerade den PAT zum 36:35 verschossen hatten, feierten das Unentschieden wie einen Sieg, während die Wiesbaden Phantoms mit hängenden Köpfen das Feld verließen. Es war eines dieser Unentschieden, mit denen niemand zufrieden sein kann, eine Mannschaft aber

Spitzenspiel am Dultsamstag

Kirchdorf Wildcats Spitzenspiel am Dultsamstag

Auf geht es zum Bayerischen Gameday für die Wildcats Fans am Samstag um 16.00 Uhr in der In(n) Energie Arena. Im Spitzenspiel der GFL2 treffen die Wildcats auf den selbsternannten Titelaspiranten Wiesbaden Phantoms. Für die Kirchdorfer ist dies ein ganz wichtiges Spiel, um nicht schon vorzeitig im Kampf um die