Peter Maier – von den Rams zu den Dukes

Peter Maier hat sich viel vorgenommen. Der 27-Jährige hat vor drei Jahren bei den Nürnberg Rams in der GFL 2 begonnen, doch jetzt will er den nächsten Schritt gehen. „Ich will mit den Dukes erfolgreich sein und der Liga zeigen, was wir können“, setzt er sich gleich hohe Ziele für

Ein Quarterback mit beeindruckender Statistik für die Dukes

Die wichtigste Personalie bei den Dukes ist fix: Samuel Trey Seward ist der neue Quarterback bei den Herzögen, die 2019 in ihre dritte GFL1-Saison gehen. Der in Rowlett/Texas geborene Athlet spielte in der High School für die Dallas Skyline, eine der führenden Schulen in Texas, ehe er dann im College

Ein Wide Receiver der Extraklasse!

US-Import Nummer 3 für die Dukes: Von Wide Receiver Bobby Chan-Chan erhoffen sich die Verantwortlichen der Herzöge in Deutschland ähnlich gute Auftritte, wie sie der 1,90 Meter große Modellathlet in den Staaten bereits hingelegt hat. Und davon gab es einige. Schon bei seiner ersten Station als Footballer an der Cypress

Ein D-Liner mit großem Potenzial

Headcoach Eugen Haaf sieht großes Potenzial bei ihm: Alexander Senkowski wird in der kommenden Saison die D-Line der Dukes verstärken. Er war bereits zu einem Training in Ingolstadt und hat dabei einen guten Eindruck hinterlassen. „Er ist ein sehr physischer Spieler, der sich mit den Besten messen will“, bescheinigt Haaf

Noch ein Kracher aus den Staaten

Nach Michael Taylor konnten die Dukes nun den nächsten Kracher aus den Staaten verpflichten. Fred Payne wird ebenfalls die Defensive der Herzöge verstärken und dürfte jetzt schon dazu beitragen, dass die Fans die bevorstehende dritte Saison in der GFL 1 kaum erwarten können. Geboren und aufgewachsen ist Payne in Gainesville/Georgia, wo

Der dritte Straubinger für die Dukes

Aller guten Dinge sind drei! Nach Alexander Weber und Philipp Ponader gab jetzt mit Markus Stark der dritte Spieler der Straubing Spiders seinen Wechsel zu den Dukes bekannt. Der 25-jährige Linebacker lebt in Regensburg und arbeitet als Polizeibeamter in Kelheim. Als Sechsjähriger begann er seine sportliche Laufbahn als Fußballer (Torwart)

Comeback nach langer Verletzungspause

Nach Alexander Weber wechselt auch Philipp Ponader von den Straubing Spiders zu den Dukes. Der 26-Jährige startete seine Football-Karriere bei den Fursty Razorbacks, mit denen er 2016 Meister in der Regionalliga wurde und in die GFL 2 aufstieg. Weil der Polizeibeamte 2018 berufsbedingt nach Niederbayern ging, schloss er sich den

Michael Taylor – Here comes the Boom

Eine starke Defensive ist die halbe Miete. Deshalb haben sich die Dukes schon frühzeitig nach einem Mann umgesehen, der die ohnehin schon GFL-reife Defense weiter stabilisieren soll. Michael Taylor ist ein Spieler mit einer beachtlichen sportlichen Vita. Dukes-Headcoach Eugen Haaf hat den Abwehrrecken schon seit längerer Zeit auf seinem Radar.

Alexander Weber – der erste Neuzugang der Dukes

Kaum ist die neue Trainer-Crew bei den Dukes komplett, so hat auch schon der erste neue Spieler für die dritte GFL1-Spielzeit unterschrieben. Alexander Weber kommt von den Straubing Spiders und wird für die Dukes als Wide Receiver auflaufen. Er ist am 7. Oktober 1986 geboren, ist 1,80 Meter groß und

Rosshirt übernimmt Offense Line bei den Dukes

Mit der Besetzung des Postens als Offense-Line-Coach haben die Dukes ihre Trainer-Crew für die bevorstehende dritte GFL 1-Saison komplett. Christian Rosshirt, der bisher für die Defense Line zuständig war, übernimmt diese Aufgabe in der Saison 2019. Was auch Headcoach Eugen Haaf gelegen kommt, hatte er diese Funktion doch zusätzlich übernommen,