Letztes Spiel vor der Sommerpause in Dresden

Hamburg – Einmal müssen die Bundesliga-Footballer der Hamburg Huskies noch ran, dann geht es für sie in die insgesamt vier Wochen dauernde Sommerpause. Am Sonntag geht es zu den Dresden Monarchs. Erster gegen Letzter, so lautet die Partie im Heinz-Steyer-Stadion (Kickoff 15 Uhr). Mit neun Niederlagen in Folge im Gepäck, darunter

Hurricanes verlieren Rückspiel-Krimi gegen Dresden

Kiel, 16.06.2018 – Mit 31:34 (13:10/10:3/0:7/8:14) verloren die Kiel Baltic Hurricanes am Ende eines spannenden Spiels im Kilia Stadion gegen die Dresden Monarchs. 2.256 Zuschauer sahen ein Spiel mit zwei ganz unterschiedlichen Halbzeiten. Zur Pause führten die Hurricanes verdient mit 23:13, doch im zweiten Spielabschnitt fanden die Monarchs mehr ins

Berlin war keine Reise wert!

Die Dresden Monarchs haben ihre erste Saisonniederlage kassiert. Beim Match im Heim der Berlin Rebels waren die Gastgeber in allen Belangen das besser Team und gewannen verdient mit 30:7 (7:0/6:0/10:0/7:7). Mit vier Siegen im Rücken und einer bisher weißen Weste in der Liga lässt es sich eigentlich gut auf Auswärtsfahrt gehen. Dazu noch der großartige und vor

Hurricanes werden von Monarchs und sich selbst geschlagen

Kiel, 26.05.2018 – Mit 21:56 (7:7/7:21/0:14/7:14) verloren die Kiel Baltic Hurricanes am Samstagabend bei den Dresden Monarchs im DDV-Stadion und standen sich dabei oftmals an diesem Tag selbst im Weg. Bis wenige Minuten vor der Halbzeit führten sie mit 14:7, fingen sich dann jedoch noch vor der Pause drei Touchdowns

Dresden will im DDV-Stadion die Revanche

Ihren jährlichen „Sparkassen Gameday“ spielen die Dresden Monarchs jede Saison im DDV-Stadion Dresden, der Vorzeige-Arena der sächsischen Landeshauptstadt an der Stätte des legendären Rudolf-Harbig-Stadions. Diese Woche ist es wieder soweit, und der Gegner der Monarchs sind dabei die Kiel Baltic Hurricanes. Mit den Kielern verbindet die Dresdner eine spezielle Rivalität.

Huskies-Pleitenserie setzt sich auch gegen Dresden fort

Hamburg – Die Hamburg Huskies haben auch das vierte Spiel der Saison verloren und bleiben weiterhin Letzter in der GFL Gruppe Nord. Gegen die Dresden Monarchs gab es vor 756 Zuschauern eine verdiente 6:42-Niederlage (0:14 / 0:14/ 0:14 / 6:0). Das es aufgrund der personellen Probleme vor allem im Defensive Backfield

Die Playoffs live!

GFL TV – der Internet Livestream-Sender der GFL überträgt live alle Spiele der Playoffs. Die vier Viertel- und zwei Halbfinals werden live und in voller Länge auf der Streaming-Plattform der GFL zu sehen sein. Die German Football League öffnet sich den neuen Medien - im Sommer diesen Jahres erhielt die GFL

Hurricanes sichern zweiten Platz & Heimrecht

Kiel, 26.08.2017 – Zwei Wochen nach dem Herzschlagsieg gegen die Berlin Rebels hieß es für die Kiel Baltic Hurricanes und ihre Fans wieder fiebern bis zur letzten Sekunde. Mit einem Fieldgoal in der letzten Sekunde des Spiels gewannen die Canes das entscheidende Spiel um Platz zwei am Samstag gegen die

Invaders verlieren deutlich in Dresden

Dresden. Mit einer deutlichen 17:62-Niederlage schickten die favorisierten Dresden Monarchs die Hildesheim Invaders nach Hause. Die Hildesheimer bewiesen jedoch Moral und kämpften in einer sehr fair geführten Partie bis zum Schluss und Punkte. „Unser Team ist intakt und sich für die kämpferische Leistung ein Lob verdient“, resümmierte Invaders-Manager Ralf Rimrodt