Phantoms denken über Verzicht auf GFL2-Saison nach

Jugendteams weiter in Vorbereitung auf Spielzeit 2020 Das Corona-Virus legte seit März wochenlang den kompletten Sportbetrieb lahm. Auch die Teams der Wiesbaden Phantoms waren davon betroffen. Die Cheerleader-Squads konnten im Februar noch an den Hessischen Meisterschaften teilnehmen und sich mit allen Teams für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren. Die U13 Flaggies spielten

Entwicklungen vom 19.06.2020 | AFVD Liveticker zum Covid-19-Virus: Mehrheit der Aktiven will spielen

+++ 19. Juni 2020 +++ Mehrheit der Aktiven will spielen Der größte Landesverband des American Football Verbandes Deutschland (AFVD) in Nordrhein-Westfalen hat die Ergebnisse einer Umfrage unter Aktiven sowie Vereinsvorständen veröffentlicht. Danach gaben von über 2.300 Aktiven über 80 Prozent an, in diesem Jahr noch aktiv Football spielen zu wollen, nach Möglichkeit

GFL Ligasprecher Carsten Dalkowski im Interview: „Wir sind uns alle bewusst, dass wir in einem Boot sitzen.“

Nach dem klaren einstimmigen Votum aller 16 GFL Vereine für eine weitere Saisonplanung 2020 wird dieses Thema bei den Vereinen, den Fans und in den Foren heftig diskutiert. GFL Ligasprecher Carsten Dalkowski stellt sich den Fragen, die Holger Weishaupt von american-football.com dazu aus der Footballszene zusammengefasst hat. Einstimmig haben die Vereine

Jede Reise beginnt mit einem ersten Schritt

Am Sonntag den 03.05.2020 hätte für die Marburg Mercenares die GFL Saison 2020 im Georg-Gaßmann-Stadion begonnen. Die letztjährigen Playoff Teilnehmer hätten das Traditionsteam aus München, die Munich Cowboys empfangen. Dieses „Grand Old Team of the South“ gehörte bereits 1979 zu den Gründungsmitgliedern der Football-Bundesliga und hat in dieser Zeit viele

Schützt euch und unterstützt die Marburg Mercenaries

Mit dem Kauf der Mund-Nasen-Schutz Maske, dem Multischutz oder anderen Mercenaries Fanartikeln haben die Fans gleich drei Möglichkeiten Gutes tun. Für sich selbst, indem sie sich schützen und die aktuelle Maskenpflicht in den öffentlichen Verkehrsmitteln und beim Einkaufen erfüllen. Und für die Marburg Mercenaries, die wie alle anderen Sportvereine mit