GFL-CFL cooperation to be intensified

The German Football League (GFL) and the Canadian Football League (CFL) entered into a cooperation early this year and have agreed to intensify their joint initiatives in the near future. At a meeting in Toronto, CFL commissioner Randy Ambrosie, AFVD president Robert Huber and GFL spokesperson Carsten Dalkowski discussed details

Nächste Phase der Kooperation von GFL und CFL wird eingeläutet

Die Kooperation der German Football League (GFL) mit der Canadian Football League (CFL) wird weiter ausgebaut. Bei einem Arbeitstreffen in Toronto haben der CFL Commissioner Randy Ambrosie, AFVD-Präsident Robert Huber und GFL-Sprecher Carsten Dalkowski mit führenden Vertretern des Managements der kanadischen Profi-Liga Details zu den weiteren Schritten besprochen. Gemeinsam mit

Von der GFL in die CFL? Footballer Thiadric Hansen spricht über seine Eindrücke vom Trainingslager in Winnipeg (mit Video)

Winnipeg/Potsdam – Thiadric Hansen von den Potsdam Royals ist einer von zwei Deutschen, die nach dem Beginn der Kooperation zwischen der CFL (Canadian Football Leauge), dem AFVD und der GFL den Sprung ins Trainingslager eines CFL-Teams geschafft hat. Bei den Winnipeg Blue Bombers lebt der 26-Jährige seinen Traum von einer

CFL-Draft: Drei deutsche Footballer ausgewählt

Fünf GFL-Spielern winkt Profi-Vertrag in Kanada Frankfurt/Toronto – Bei der erstmals durchgeführten Draft der Canadian Football Leauge für europäische Spieler wurden mit Thiadric Hansen, Marc Anthony Hor und Max Zimmermann drei deutsche Footballer von einem der neun Teams ausgewählt. Linebacker Hansen (Potsdam Royals) wurde an zweiter Stelle von den Winnipeg Blue Bombers

Draft der Canadian Football League live auf www.CFL.ca:

Am Donnerstag wird es für sechs Deutsche Football-Spieler ernst Frankfurt/Toronto – Der Donnerstag wird für die sechs deutschen Football-Spieler, die am Combine der Canadian Football League in Toronto teilgenommen haben, ernst. Dann findet die Draft der CFL für die europäischen Spieler statt, bei der sich jedes der neun Teams der Liga

CFL-Combine: „Unsere Erwartungen übertroffen“

AFVD-Vizepräsident schwärmt von Bedingungen und deutschen Talenten Frankfurt/Toronto – Die deutsche Delegation ist zurück vom ersten richtig sportlichen Zusammentreffen des deutschen Footballs in Gestalt des AFVD und der GFL mit der CFL. Ein geschichtsträchtiges Treffen. Den zum ersten Mal nahmen deutsche Football-Spieler samt begleitendem Stab an einem Combine, also einer Sichtung, der

National Combine der Canadian Football League mit sechs Deutschen live erleben!

Toronto - Wenn am Samstag und Sonntag das National Combine der Canadian Football League in Toronto ausgetragen wird, sind mit Thiadric Hansen, Max Earvin Zimmermann (beide Potsdam Royals), Marc Anthony Hor (Frankfurt Universe), Hendrik Schwarz (Marburg Mercenaries), Sonny Weishaupt (Grenoble Centaures) und Johannes Zirngibl (Straubing Spiders) auch sechs Deutsche dabei,

Vizepräsident Peter Springwald: „Unsere Akteure haben gute Chancen“

Sechs deutsche Spieler stellen sich Talentsichtung der Canadian Football League Wenn sich vom 22. bis 24. März sechs deutsche Football-Spieler bei der Sichtung der Canadian Football League präsentieren, bekommen sie tatkräftige Unterstützung vom Stab des American Football Verband Deutschlands. Mit nach Toronto fliegen Doc Ulrich Grünwald, Physio Rene Richter, Team Direktor der

Sechs deutsche Spieler nehmen am Trainingscamp der CFL in Toronto teil

Traum vom Profivertrag in der Kanadischen Football-Liga Frankfurt/Toronto: Ende März könnten sechs deutsche Football-Spieler ihrem Traum von einer Profikarriere einen großen Schritt näher kommen. Dann messen sich Thiadric Hansen, Max Earvin Zimmermann (beide Potsdam Royals), Marc Anthony Hor (Frankfurt Universe), Hendrik Schwarz (Marburg Mercenaries), Sonny Weishaupt (Grenoble Centaures) und Johannes Zirngibl (Straubing

Woods will Chance auf CFL-Vertrag ergreifen

Kiel, 09.04.2018 – Wenige Tage vor dem Testspiel gegen die Elmshorn Fighting Pirates müssen die Kiel Baltic Hurricanes noch einmal umdisponieren. Denn Wide Receiver JD Woods erhielt eine Einladung eines CFL Teams und hat Deutschland bereits am Sonntagmorgen verlassen, um in Kanada vorstellig zu werden und um seine Chance auf