Playoffs live im Free-TV: SPORT1 weitet die GFL-Berichterstattung aus

GFL-Playoffs auf SPORT1 und sport1.de! Die reguläre German Football League Saison ist gespielt, die Playoff-Teilnehmer stehen fest und der heiße Endspurt zum German Bowl XLI am 12. Oktober 2019 in der Frankfurter Commerzbank-Arena kann somit beginnen! Acht Mannschaften - Ein Ziel: German Bowl Champion 2019! Wenn am Wochenende des 21. und 22.

UPDATE! Kick-Off – Das GFL Football-Magazin: Ab dem 05.09. wieder bei SPORT1

Verlängerte Berichterstattung und bessere Sendezeiten Frankfurt/München: Die GFL-Saison 2019 geht in ihre entscheidende und heiße Phase – und ab dieser Woche können sich auch alle Football-Fans in Deutschland wieder über eine ausführliche Berichterstattung auf SPORT1 freuen. Ab Donnerstag heißt es beim TV-Sender wieder „Kick Off – Das GFL Football-Magazin“. Nach der erfolgreichen

GFL-CFL cooperation to be intensified

The German Football League (GFL) and the Canadian Football League (CFL) entered into a cooperation early this year and have agreed to intensify their joint initiatives in the near future. At a meeting in Toronto, CFL commissioner Randy Ambrosie, AFVD president Robert Huber and GFL spokesperson Carsten Dalkowski discussed details

Nächste Phase der Kooperation von GFL und CFL wird eingeläutet

Die Kooperation der German Football League (GFL) mit der Canadian Football League (CFL) wird weiter ausgebaut. Bei einem Arbeitstreffen in Toronto haben der CFL Commissioner Randy Ambrosie, AFVD-Präsident Robert Huber und GFL-Sprecher Carsten Dalkowski mit führenden Vertretern des Managements der kanadischen Profi-Liga Details zu den weiteren Schritten besprochen. Gemeinsam mit

Von der GFL in die CFL? Footballer Thiadric Hansen spricht über seine Eindrücke vom Trainingslager in Winnipeg (mit Video)

Winnipeg/Potsdam – Thiadric Hansen von den Potsdam Royals ist einer von zwei Deutschen, die nach dem Beginn der Kooperation zwischen der CFL (Canadian Football Leauge), dem AFVD und der GFL den Sprung ins Trainingslager eines CFL-Teams geschafft hat. Bei den Winnipeg Blue Bombers lebt der 26-Jährige seinen Traum von einer

Stuttgart sinnt auf die Sensation

Das letzte Mai-Wochenende bringt für die GFL ein volles Programm: Alle 16 Teams sind auf dem Feld aktiv, und von den sechs 2019 noch ungeschlagenen Mannschaften wird zumindest eine erstmals Federn lassen müssen. Denn das Spitzenspiel werden Meister Schwäbisch Hall Unicorns und die Stuttgart Scorpions bestreiten. In ihr 50. Württemberg-Derby

Quarterbacks im Mittelpunkt

Für Furore sorgten in der GFL am ersten Mai-Wochenende eine ganze Reihe der neuen Quarterbacks in den Teams. Und natürlich Rückkehrer Casey Therriault, der mit seinem neuen Club Hildesheim Invaders bei den Potsdam Royals dort anknüpfte, wo der dreimalige Most Valuable Player in German Bowls in seinen Meisterjahren in Braunschweig

Überraschungspotenzial bereits zu Beginn der GFL Saison

Eine Woche nach dem Season Opener in Schwäbisch Hall startet die GFL-Saison 2019 nun für fast alle der übrigen Vereine. Sieben Partien stehen am ersten Mai-Wochenende auf dem Programm. In sämtlichen Testspielen erfüllten die GFL-Vertreter im Grunde die Erwartungen und fast überall präsentierten sich die Mannschaften als gut aufeinander eingespielt.

Erfolgreich getestet

Dresden Monarchs mit erstem Sieg aus der Winterpause erwacht Gegen die Griffins aus Rostock setzte sich Sachsens Erstligist erfolgreich mit 21:06 durch (7:0/7:3/7:0/0:3). Aller Anfang ist schwer! Eine Football-Off-Season ist aber auch lang. Ganze Sechs Monate mussten Dresdens Footballer auf ein neues Spiel warten. Dazwischen gibt’s mit Hallentraining, Try-Outs und Fitnessstudio sowas