Crocodiles beenden Saison versöhnlich mit weiterem Sieg

Nach dem mehr als turbulenten Saisonverlauf absolvierten die Cologne Crocodiles vergangenen Samstag in der rheinischen Nachbarschaftsmetropole nach zuletzt zwei Heimsiegen gegen die Düsseldorf Panther ihr letztes Saisonspiel 2019. Köln stand schon nach der Niederlage in Berlin realistisch als Tabellenfünfter fest und die Pantherfans mussten schon sehr enthusiastisch durch die Vereinsbrille

Scorpions ziehen trotz Niederlage in Playoffs ein

Trotz einer Niederlage im letzten Spiel der Regular Season schaffen die Stuttgart Scorpions den Einzug in die Playoffs. Bei den Ingolstadt Dukes reichte jedoch eine 21:07-Halbzeitführung nicht für den Sieg, da die Dukes ein Comeback feierten und die Partie am Ende mit 32:27 gewannen. Große Probleme bereiteten den Scorpions dabei

GFL: 07. September 2019

-- Ergebnisse & Tabellen 07.09. Dresden Monarchs vs Berlin Rebels (GFL Nord) 20:14 (7:0/13:14/0:0/0:0) 07.09. Düsseldorf Panther vs Cologne Crocodiles (GFL Nord) 03:28 (0:0/3:21/0:7/0:0) 07.09. Hildesheim Invaders vs Potsdam Royals (GFL Nord) 24:07 (7:0/7:0/3:7/7:0) 07.09. Schwäbisch Hall Unicorns vs Allgäu Comets (GFL

Knappe Niederlage für Universe im Hessenderby

In einer von beiden Seiten freundschaftlich fair geführten Partie unterlag Frankfurt Universe den Marburg Mercenaries knapp mit 30:34. Dabei hatten die Men in Purple vor 2.130 Zuschauern in einer spannenden Schlussphase die Chance, dieses Spiel noch zu drehen und zu gewinnen. Aber während die letzten 25 Sekunden liefen, konnte das Duo

Cougars unterliegen Rostock zum Saisonabschluss

Ein Sieg zum Saisonabschluss gegen die Rostock Griffins hätte das i-Tüpfelchen auf die beste Saison der Lübeck Cougars seit 15 Jahren sein sollen, am Ende unterlag der GFL2-Vizemeister dann aber verdient mit 16:33 (3:21) vor 1.136 Zuschauern am Buniamshof gegen die an diesem Tag bissigeren Mecklenburger, die die Saison damit

Nichts zu holen für die Jets in Solingen

Zwei Jets-Touchdowns am Ende sorgen für einen Lichtblick Wie nach der Hinspiel-Niederlage vor einer Woche zu erahnen, konnten die Troisdorf Jets auch ihr letztes Saisonspiel auswärts nicht mit einem Sieg beenden. Zu stark war der Gegner in Solingen, der bereits in der 1. Halbzeit für die Entscheidung sorgte. Als Lichtblick bleibt

Hamburg Huskies beenden die Saison siegreich

Am vergangenen Samstag reisten die Hamburg Huskies zum letzten Spiel der GFL2-Saison 2019 zu den Hannover Spartans. Dort feierten die Hanseaten zum Abschluss der Saison einen deutlichen 19:40 Auswärtserfolg und beenden die Saison damit auf dem sechsten Tabellenplatz. Das letzte Spiel der Saison möchte man natürlich immer gerne gewinnen. Mit genau

Zweite Niederlage für Zweitliga-Meister

Elmshorn, 10. September 2019 – Die Footballer der Elmshorn Fighting Pirates verlieren am letzten Spieltag der regulären Saison mit 34:53 (7:7, 21:10, 0:22, 6:14) bei den Langenfeld Longhorns. „Das war eine Halbzeit lang gut, aber in der zweiten Halbzeit haben wir uns das Spiel dann aus der Hand nehmen lassen.

Griffins gewinnen Saisonfinale in Lübeck

Gemessen an der Stärke des Gegners war es am letzten Spieltag der GFL 2 wohl die beste Saisonleistung der Rostock Griffins, welche dem Team zu einem 33-16-Auswärtssieg verhalf. Mit diesem Sieg konnten die Männer von der Ostseeküste den 3. Platz in der Endabrechnung sowie eine „Winning Season“ sichern. Head Coach Kuhfeldt fasste

Das große Zittern

Dresden Monarchs sichern sich Heimrecht im PlayOff-ViertelfinaleDie Dresden Monarchs sichern sich in einem unglaublich spannenden Match das Heimrecht für das Viertelfinale im Kampf um die deutsche Football Meisterschaft. In einem Football-Krimi vor gut 2.300 Fans im Dresdner Heinz-Field gewannen die Sachsen gegen die Berlin Rebels mit 20:14 (7:0/13:14/0:0/0:0).Die Ausgangslage war