Oliver Gebhardt wechselt die Seiten

Einmal Phantom, immer Phantom? Ehemaliger Spieler trainiert nun die D-Line Oliver Gebhardts Liste der Clubs, für die er als Footballer im Einsatz war, umfasst genau einen Punkt: „Wiesbaden Phantoms“! Gebhardt, jahrelang D-Liner der Phantoms in der GFL und GFL2, ist seit 2005 Mitglied des Traditionsclubs und gehört im Prinzip schon zur

Máximo González Sánchez wird ein Phantom

Bester mexikanischer University-Spieler des Jahres 2016 schließt sich Wiesbaden an Máximo González Sánchez ist nicht nur für europäische Ohren ein wohlklingender Name, auch in Footballkreisen hat der Mexikaner bereits Eindruck hinterlassen. Lineman Sánchez, zweimaliger Universitäts-Weltmeister mit Mexiko, schließt sich nun für die GFL2-Saison 2018 den Wiesbaden Phantoms an. „Ich bin wirklich aufgeregt,

Kelly Perrier übernimmt GFL2-Defense

Ehemaliger Phantoms-Runningback tritt Lursini-Nachfolge an Neuer Defensive Coordinator des Wiesbadener GFL2-Teams wird Kelly Perrier. Perrier tritt damit die Nachfolge von Primo Lursini an. „Kelly und ich spielten 1996 in der Jugend zusammen. Er als Runningback, ich als Quarterback“, erklärt der neue Phantoms-Head-Coach Andy McMillan und fügt hinzu: „Wir kennen uns lange

GFL2-Coaches stellen sich am 4. November vor

Aktuelle Zweitliga- und Landesligaspieler, ehemalige  U19-Spieler und potenzielle Neuzugänge am 4. November ins „Camp“ eingeladen Am 4. November beginnt für das GFL2-Team der Wiesbaden Phantoms die Saisonvorbereitung für die GFL2 2018. An diesem Tag hat der neue Phantoms-Head-Coach Andy McMillan ein Meeting im „Camp“, in der Willy-Brandt-Allee 17, angesetzt. Beginn ist

Andy McMillan ist neuer Head Coach der Wiesbaden Phantoms

Andy McMillan übernimmt als Head Coach das GFL2-Team der Wiesbaden Phantoms. Der 37-Jährige wird damit Nachfolger von Patrick Griesheimer, der den Traditionsclub vor zehn Tagen verlassen hatte. „Die Entscheidung, das Angebot der Phantoms anzunehmen, ist mir leicht gefallen“, so McMillan. „Ein junges Team zu coachen und aufzubauen, ist eine mehr als

Unbedeutendes Spiel für die Bücher

Wiesbaden unterliegt in Ravensburg 14:42 7:0 für den Gastgeber stand es im Juli als ein Gewitter nach zwei Minuten erst das GFL2-Spiel unterbrach und nach über einer Stunde für eine Absage sorgte. Für beide Mannschaften eine unbefriedigende Situation, stand man doch mitten in der Saison. Die Razorbacks wollten damals noch Meister

Kirchdorf Wildcats sind Meister

Kirchdorf Wildcats sind Meister

In einem spannenden, zeitweise hochklassigen Spiel sichern sich die Kirchdorf Wildcats am Samstag gegen die Ravensburg Razorbacks mit einem 34:12 Heimsieg vor über 750 Zuschauern in der In(n) Energie Arena die Meisterschaft in der GFL2 und haben nun die Chance in der Relegation in die 1. Liga aufzusteigen. Bei trockenem

Assindia Cardinals verpassen den letzten Strohhalm und müssen absteigen

„Men In Green“ verlieren gegen Lübeck mit 13:33 – letztes Spiel in Langenfeld Nun ist es amtlich. Nach der 13:33 Niederlage gegen Lübeck besteht für die Assindia Cardinals keine Chance mehr in der GFL2-Nord zu verbleiben. Rechnerisch und mit Schützenhilfe anderer Teams war vor der Partie noch eine kleine Chance auf

Showdown in Kirchdorf

Schowdown in Kirchdorf

Ein Drehbuchautor hätte es nicht spannender inszenieren können. Am letzten Spieltag in der GFL2 entscheidet sich die Meisterschaft in der Kirchdorfer In(n) Energie Arena. Kick Off ist um 16.00 Uhr. Zu Gast bei den Wildcats sind die Ravensburg Razorbacks. Tabellenführer gegen Tabellenzweiten. Für ein Team geht es danach in die