Viermal Livestream an einem Wochenende!

Samstag, 19.09.2020 Die Rüsselsheim Crusaders empfangen die Bad Homburg Sentinels Die Regionalliga Mitte 2020 startet! Die Crusaders gegen die Bad Homburg Sentinels! Die Sentinels wollen in die GFL2 und waren bereits 2019 kurz davor aufzusteigen. Die Crusaders sind als Aufsteiger der Underdog, aber Headcoach Toni Bogner und seine Coaching Crew haben das

Coronahilfen auch für Football-Deutschland

Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat den möglichen Empfängerkreis für die beschlossenen „Coronahilfen Profisport“, die das Bundesministerium des Innern ab September 2020 professionellen Sportmannschaften von Vereinen und Unternehmen auszahlt, erweitert: Nun können auch Football-Vereine aus GFL und GFL 2 bis zu 80 Prozent ihrer entgangenen Ticket-Einnahmen des Jahres 2020 als öffentliche

AFVD und GFL kämpfen um Erweiterung der Coronahilfen Profisport

Mit den vom Bundestag beschlossenen „Coronahilfen Profisport“ wird das Bundesministerium des Innern ab September 2020 professionelle Sportmannschaften von Vereinen und Unternehmen unterstützen. American Football Verband Deutschland (AFVD) und German Football League (GFL) begrüßen das Programm und freuen sich, dass seitens der Politik nun auch der in der Corona-Pandemie wirtschaftlich stark

Jermaine Gyunn tritt zurück

Schlechte Nachrichten gibt es von den Stuttgart Scorpions. Jermaine Gyunn, Defensive Coordinator des GFL-Teams, hat sich dazu entschlossen, seine Tätigkeit bei den Scorpions zu beenden. Der Grund dafür ist eine neue berufliche Herausforderung. Das Team und auch einige Fans verabschiedeten ihn bei einem gemeinsamen Grillabend. „Es tut mir persönlich sehr Leid,

Scorpions sagen GFL-Saison offiziell ab

Nach der Absichtserklärung vor einem Monat haben die Stuttgart Scorpions nun offiziell gegenüber dem AFVD erklärt, dass sie nicht an der Saison 2020 teilnehmen werden. Die Gründe für die Absage sind dabei vielfältig. „Wir haben uns als Verein dafür entscheiden, dass das Risiko am Spielbetrieb teilzunehmen zu groß ist“, erklärt Volker

SIXTEN – STRAUBING SPIDERS

Straubing Spiders Talent auf den Sprung nach Amerika – das Top-Talent Sixten Dragan will sich für Höheres empfehlen. Sein Weg war ihm sicherlich schon vorbestimmt, war doch sein Vater Martin Dragan einer der erfolgreichsten Spieler die Straubing hervorgebracht hat. Von Straubing in die damalige Bundesliga und mit der Auswahl bis nach

Tibor Gohmert übernimmt GFL2-Phantoms

Ehemaliger „Söldner“ wird neuer Wiesbadener Head Coach Tibor Gohmert wird neuer Head Coach des GFL2-Teams der Wiesbaden Phantoms. Der 44-jährige Gohmert folgt damit auf Andy McMillan, der die Phantoms in der zweithöchsten deutschen Footballliga in den vergangenen beiden Spielzeiten geführt hatte. McMillan wollte sein Amt ohnehin nach der dritten Saison abgeben.

Der Freistaat Sachsen hat beste Nachrichten für alle Sport-Fans und besonders für das GFL-Team der Dresden Monarchs

Der Freistaat Sachsen hat beste Nachrichten für alle Sport-Fans und besonders für das GFL-Team der Dresden Monarchs. Denn die Staatsregierung will ab 1. September Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Zuschauern erlauben. Zum kompletten Artikel: https://rp-online.de/panorama/coronavirus/corona-sachsen-plant-lockerungen-der-massnahmen-auch-fuer-grossveranstaltungen_aid-52068961 

Vereine einig: Weichen für Saison im Herbst gestellt

Verband und Liga können Ligaordnung und Spielmodus anpassen Für die German Football League (GFL) und die German Football League 2 (GFL 2) starten die Vorbereitungen auf eine Saison von September bis November. Einstimmig hatten die Vereine in einer Videokonferenz zu Pfingsten die Ligaleitung und den Verband aufgefordert, die Planungen dazu einzuleiten.

Entwicklungen vom 19.06.2020 | AFVD Liveticker zum Covid-19-Virus: Mehrheit der Aktiven will spielen

+++ 19. Juni 2020 +++ Mehrheit der Aktiven will spielen Der größte Landesverband des American Football Verbandes Deutschland (AFVD) in Nordrhein-Westfalen hat die Ergebnisse einer Umfrage unter Aktiven sowie Vereinsvorständen veröffentlicht. Danach gaben von über 2.300 Aktiven über 80 Prozent an, in diesem Jahr noch aktiv Football spielen zu wollen, nach Möglichkeit