GFL 1 Vereine sprechen sich gegen Saison 2020 aus / GFL 2 Teams nehmen Spielbetrieb 2020 auf

Die Vereinsvertreter der sechs Teams der GFL (Dresden Monarchs, Schwäbisch Hall Unicorns, Munich Cowboys, Marburg Mercenaries, Potsdam Royals und Berlin Rebels), die ihre Bereitschaft für eine Durchführung der Football-Saison in Deutschland mit einem abschließenden German Bowl schriftlich hinterlegt hatten, haben sich bei einer Sitzung in Frankfurt am Main dafür ausgesprochen,

14 Vereine der GFL und GFL 2 wollen Ligabetrieb 2020 aufnehmen

Für die German Football League (GFL) und die GFL 2 lief am 24. Juli die Frist ab, zu der Vereine aus Gründen der Corona-Pandemie ihre Spiellizenz für 2020 zurückgeben konnten. Die Vereine, die diese Option nicht nutzten, werden nun die Planungen an den Spielplänen für einen Ligabetrieb ab September beginnen. Für

Positives Signal für Football-Deutschland

SMK gibt grünes Licht für Start von bundesweiten Wettkämpfen mit Zuschauern ab September Vor wenigen Tagen erst sind die Lizenzstatuten für die Lizenzligen des American Football Verbandes Deutschland (AFVD) so angepasst worden, dass eine Saison in Football-Deutschland von September bis November 2020 möglich ist. Nun kommt Unterstützung von staatlicher Seite und

Lizenzstatuten für German Football-Saison an COVID-19-Situation angepasst – Vereine in allen Ligen können längerfristig planen

In Vorbereitung einer möglichen Saison von September bis November 2020 sind für alle Lizenzligen des American Football Verbandes Deutschland e. V. (AFVD) die Lizenzstatute geändert worden. Dies war vor allem notwendig geworden, um die Verpflichtung von Lizenzvereinen aufheben zu können, an einem Spielbetrieb teilnehmen zu müssen, für den sie sich

Der Freistaat Sachsen hat beste Nachrichten für alle Sport-Fans und besonders für das GFL-Team der Dresden Monarchs

Der Freistaat Sachsen hat beste Nachrichten für alle Sport-Fans und besonders für das GFL-Team der Dresden Monarchs. Denn die Staatsregierung will ab 1. September Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Zuschauern erlauben. Zum kompletten Artikel: https://rp-online.de/panorama/coronavirus/corona-sachsen-plant-lockerungen-der-massnahmen-auch-fuer-grossveranstaltungen_aid-52068961 

Vereine einig: Weichen für Saison im Herbst gestellt

Verband und Liga können Ligaordnung und Spielmodus anpassen Für die German Football League (GFL) und die German Football League 2 (GFL 2) starten die Vorbereitungen auf eine Saison von September bis November. Einstimmig hatten die Vereine in einer Videokonferenz zu Pfingsten die Ligaleitung und den Verband aufgefordert, die Planungen dazu einzuleiten.

Entwicklungen vom 19.06.2020 | AFVD Liveticker zum Covid-19-Virus: Mehrheit der Aktiven will spielen

+++ 19. Juni 2020 +++ Mehrheit der Aktiven will spielen Der größte Landesverband des American Football Verbandes Deutschland (AFVD) in Nordrhein-Westfalen hat die Ergebnisse einer Umfrage unter Aktiven sowie Vereinsvorständen veröffentlicht. Danach gaben von über 2.300 Aktiven über 80 Prozent an, in diesem Jahr noch aktiv Football spielen zu wollen, nach Möglichkeit

Positives Signal aus der Politik

Am 17. Juni haben Bundes- und Landesregierungen - übrigens erstmals wieder in einer Präsenztagung - über die weiteren Schritte zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beraten. Die für Football-Deutschland und alle Sport-Fans in Deutschland positive Nachricht betrifft die unter dem generellen Motto „Öffnungen verantwortungsvoll ermöglichen“ angekündigte Regelung zu Großveranstaltungen.Entscheidend für den Sport

Planungen werden fortgeführt

Die Vereine von GFL und GFL 2 hatten in einer Videokonferenz zu Pfingsten beschlossen, dass eine Saison von September bis November ermöglicht werden und die Teilnahme daran den Vereinen freigestellt werden soll. Gleiche Vereinbarungen wurden zu den übrigen Lizenzligen des AFVD wie der GFL Juniors und den Damenbundesligen getroffen.Derzeit werden

GFL 2 ist sich einig – Vereine reichen Einverständnis für einen Saison-Start im September ein

Nach den Junioren der GFL jetzt auch die GFL 2! Die Vereine der zweithöchsten Football-Liga in Deutschland haben dem Konzept der Liga zugestimmt und damit den Grundstein für den Start der Saison 2020 im September gelegt. Damit können die Verantwortlichen in die Planung gehen, um eine zeitlich verkürzte Saison bestmöglich für alle