Scorpions vor erstem Playoff-Spiel seit 2015

Die Stuttgart Scorpions stehen gegen die New Yorker Lions Braunschweig vor ihrem ersten Playoff-Spiel seit 2015. Wie damals, als es gegen die Dresden Monarchs ging, nimmt das Team um Headcoach Jermaine Guynn auch morgen wieder klar die Rolle des Underdogs ein. Diese will die Mannschaft gegen den ungeschlagenen Nordmeister aus

Scorpions ziehen trotz Niederlage in Playoffs ein

Trotz einer Niederlage im letzten Spiel der Regular Season schaffen die Stuttgart Scorpions den Einzug in die Playoffs. Bei den Ingolstadt Dukes reichte jedoch eine 21:07-Halbzeitführung nicht für den Sieg, da die Dukes ein Comeback feierten und die Partie am Ende mit 32:27 gewannen. Große Probleme bereiteten den Scorpions dabei

Scorpions gegen Ingolstadt vor Playoff-Entscheidung

Zum Abschluss der regulären Saison treffen die Stuttgart Scorpions am morgigen Samstag ab 18:30 Uhr auf die Ingolstadt Dukes. Auf fremdem Boden im ESV-Stadion in Ingolstadt geht es für die Scorpions um den Einzug in die Playoffs. Mit einer beeindruckenden Leistung gegen Frankfurt Universe, hätten die Stuttgart Scopions am vergangenen

Scorpions verpassen Überraschung gegen Frankfurt

Die Stuttgart Scorpions waren nah dran an der Sensation. Im Heimspiel gegen die Frankfurt Universe kam das Team um Quarterback Michael Eubank nach 07:23-Rückstand zurück, verlor aber am Ende dennoch knapp mit 24:26. Trotz allem gibt vor allem die Offense Hoffnung mit Blick auf die Playoffs. Der Start in die

Frankfurt Universe gastiert zum letzten Saisonheimspiel der Scorpions auf der Waldau

Am vorletzten Spieltag empfangen die Stuttgart Scorpions einen echten Hochkaräter auf der Waldau zum letzten Heimspiel der Saison. Wie bereits vor zwei Wochen ist Frankfurt Universe Gegner der Schwaben. Während es im Hinspiel noch eine deutliche Niederlage für die Schwaben um Headcoach Jermaine Guynn gab, soll im Rückspiel ein würdiger

Scorpions unterliegen starken Frankfurtern

In einem regnerischen Spiel und bei starkem Wind sahen sich die Stuttgart Scorpions am Sonntag auswärts gegen Frankfurt Universe schwierigen Bedingungen ausgesetzt. Nach voller Spielzeit mussten sich die Schwaben starken Gastgebern mit 51:12 geschlagen geben. Dass das Spiel beim Tabellen-Zweiten der GFL Süd für die Stuttgart Scorpions kein einfaches werden

Déjà-Vu für die Scorpions gegen Comets

Die Stuttgart Scorpions verlieren, wie schon im Hinspiel aufgrund einer schlechten zweiten Halbzeit, mit 12:16 gegen die Allgäu Comets. Dabei konnte die Defense in der zweiten Hälfte die Option-Spielzüge von Comets Quarterback Raleigh Yeldell nicht stoppen und ließ 234 Run-Yards zu. Die Comets holen damit zwei wichtige Punkte im Kampf

Scorpions mit wichtigem Sieg über die Cowboys

Die Stuttgart Scorpions haben am Samstag einen wichtigen und womöglich vorentscheidenden Schritt in Richtung Playoffs gemacht. Das Team von Head Coach Jermaine Gyunn gewann bei den Munich Cowboys mit 31:24 und hat bei noch vier ausstehenden Spielen sieben Punkte Vorsprung auf den fünften Platz. Für die Cowboys ist nach der

Scorpions mit deutlicher Niederlage gegen Mercenaries

Die Stuttgart Scorpions mussten sich am Sonntag den Marburg Mercenaries deutlich mit 52:14 geschlagen geben. Bei sengender Hitze im Georg-Gaßmann-Stadion in Marburg setzten die Scorpions defensiv früh ein Zeichen und erspielten sich zunächst die Führung, bevor die Mercenaries das Ruder übernahmen und fortan eine Nummer zu groß für die Scorpions