Hildesheimer Verteidiger-Duo wechselt nach Braunschweig

Mit dem Niederländer Jeffrey Juurlink und dem Hannoveraner Corvin Hennig wechseln gleich zwei Top-Verteidiger der letzten beiden GFL Spielzeiten der Hildesheim Invaders nach Braunschweig zu den Lions. Corvin Hennig Foto: Marc Junge Der 26-jährige Corvin Hennig begann 2013 seine Footballkarriere als Wide Receiver bei den Hannover Spartans. Nach zwei Spielzeiten mit den Spartans

Jake Kennedy ist der neue Quarterback der New Yorker Lions

Nachdem Gewinn des German Bowl im Oktober 2019 beendete Lions Quarterback Brandon Connette seine Karriere. Somit stand bei Head Coach Troy Tomlin für die Spielzeit 2020 an erster Stelle, die wichtige Position des Spielmachers der Löwen neu zu besetzen. Foto: Wittenberg University Mit dem 23-jährigen Jake Dalton Kennedy von der Wittenberg University

Amerikanisches Trio auch 2020 im Jersey der New Yorker Lions

Jamaal White Foto: Uwe Zingler Mit dem US-Amerikaner Jamaal White wechselte 2019 einer der besten Safety der GFL der letzten Jahre vom Ligakonkurrenten den Berlin Rebels zu den New Yorker Lions. Der 28-jährige Texaner stieß 2016 zum Team der Hauptstadtrebellen und hat sich seitdem durch seine Präsenz sowie Spielweise auf dem Feld

Schuhmacher neuer Kicker bei den Lions

Mit dem Ende der Saison 2019 und dem Sieg im German Bowl XLI, hing auch der Rekordkicker der New Yorker Lions Tobias Goebel, der Spezialist im Team der Braunschweiger, seine Footballschuhe an den berühmten Nagel und beendete seine erfolgreiche Karriere.Damit stand für Head Coach Troy Tomlin die Neubesetzung der vakanten

Lions stehen im German Bowl XLI

Mit einem letztendlich deutlichen 36:18 (5:6; 10:0; 14:0; 7:12) gegen die Frankfurt Universe, ziehen die New Yorker Lions in den German Bowl XLI, in dem sie am 12. Oktober in der Frankfurter Commerzbank Arena auf das Team der Schwäbisch Hall Unicorn treffen werden.Trotz des Erfolgs im Play-Off Halbfinale und der

Lions ziehen Scorpions den Stachel

In einem von Beginn an, was die Kräfteverhältnisse auf dem Feld anging, einseitigen aber unterhaltsamen Viertelfinale, besiegen die New Yorker Lions chancenlose Stuttgart Scorpions, deutlich verdient mit 70:3 (21:0; 21:3; 21:0, 7:0).Knapp 3.000 Zuschauer im Braunschweiger Eintracht Stadion sahen dabei zumindest zu Beginn ein Team der Gäste, welches unter der

Lions beenden reguläre GFL Saison verlustpunktfrei

Auch im 14. und damit letzten regulären Punktspiel der GFL Saison 2019 vor den Play-Offs behalten die New Yorker Lions ihre weiße Weste und bezwingen die Kiel Baltic Hurricanes problemlos mit 53:14 (14:0; 17:0; 9:0; 13:14). Etwas mehr als 2.700 Zuschauer im Braunschweiger Eintracht Stadion sahen ein Spiel welches vom

Christopher McClendon Show im Duell der Raubkatzen

Etwas mehr als 2.700 Zuschauer im Braunschweiger Eintracht Stadion, erlebten bei hochsommerlichen Temperaturen ein Duell zwischen den New Yorker Lions und den Düsseldorf Panther, welches unterschiedlicher nicht hätte sein können. Zum Ende der Partie stand ein 70:14 (7:7; 28:0; 21:0; 14:7) zu Gunsten der Hausherren auf der Anzeigetafel und das

New Yorker Lions behalten ihre weiße Weste

Weder ein fünfwöchige Spielpause, noch die Berlin Rebels, konnten die New Yorker Lions daran hindern, auch im achten Spiel der Saison 2019 weiterhin eine weiße Weste zu behalten.Etwas mehr als 3.100 Zuschauer sahen bei hochsommerlichen Temperaturen ein Spiel, welches von Beginn an von den Löwen dominiert und letztendlich deutlich mit