Weber und Falk – Eidgenössische Verstärkung

Gleich zwei neue Spieler aus der Schweiz werden die New Yorker Lions in der kommenden Saison 2019 verstärken. Neben dem 28-jährigen Offense-Line-Spieler Basil Weber wird auch der ebenfalls 28-jährige Linebacker und Fullback Johnathan Falk zum Team von Head Coach Troy Tomlin stoßen. Der 1,91 m große und 145 kg schwere Basil

Brandon Connette – Quarterback der New Yorker Lions 2019

Nur knapp einem Monat nach dem Ende der Saison 2018 im Play-Off-Halbfinale gegen Samsung Frankfurt Universe haben die New Yorker Lions um Head Coach Troy Tomlin bereits früh eine wichtige Personalie für die kommende Spielzeit geklärt. Brandon Connette heißt der neue Quarterback der Löwen in der kommenden GFL Saison. Der 27-jährige

Safety Jamaal White wird Teil der Lions 2019

Mit dem US-Amerikaner Jamaal White wechselt einer der besten Safety der GFL der letzten drei Jahre vom Ligakonkurrenten den Berlin Rebels zu den New Yorker Lions. Der 27-jährige Texaner stieß 2016 zum Team der Hauptstadtrebellen und hat sich seitdem durch seine Präsenz sowie Spielweise auf dem Feld einen Namen in

Lions unterliegen im Halbfinalkrimi gegen Universe

Knapp 3.200 begeisterte Footballfans im Braunschweiger Eintracht Stadion sahen ein Play-Off Halbfinale zwischen den New Yorker Lions und den Samsung Frankfurt Universe, welches an Spannung kaum zu überbieten war. Letztendlich waren zwei Verlängerungen notwendig, ehe das Team der Samsung Frankfurt Universe mit 17:20 (7:7; 3:0; 0:0; 0:3; 7:10), sich als

Lions stehen nach Anfangsschwierigkeiten souverän im Halbfinale

Etwas mehr als 3.700 Zuschauer im Braunschweiger Eintracht-Stadion sahen ein Team der New Yorker Lions, welches nach anfänglichen Schwierigkeiten gegen furchtlos agierende Munich Cowboys, letztendlich doch souverän mit 59:14 (7:7; 17:0; 28:0; 7:7) das GFL Play-Off Halbfinale erreichten. Im Viertelfinale wieder zurück im Team der Löwen, konnten die Fans des Nordmeisters

Lions zum sechsten Mal in Folge Nordmeister

Über 4.500 begeisterten Footballfans im Braunschweiger Eintracht Stadion, sahen ein bis zum Ende spannendes Spiel zwischen den New Yorker Lions und den Dresden Monarchs, welches nicht nur mit einem, im Football eher seltenen 28:28 (14:7; 14:14; 0:7; 0:0) Unentschieden endete, sondern dieses Remis den Lions auch zum sechsten Nordmeistertitel in

Bei bestem Footballwetter sahen 3.140 Footballfans ein Team der New Yorker Lions, welches den Hildesheim Invaders im diesjährigen Rückspiel des Niedersachsenduells, zu keinem Zeitpunkt der Partie auch nur den Hauch einer Chance gab. Nach vier gespielten Quarter im Braunschweiger Eintracht Stadion, stand ein deutliches 49:0 (14:0; 14:0; 7:0; 14:0) auf der Anzeigetafel

New Yorker Lions Sieger bei Hitzeschlacht in Potsdam

Siegreich kehrt das Team der New Yorker Lions von ihrer GFL Premiere im potsdamer Sportpark im Luftschiffhafen zurück. In der Hitzeschlacht gegen die Potsdam Royals stand es zum Ende der Partie 13:41 (10:14; 0:14; 3:7; 0:6) aus Sicht der Gastgeber. Zwei Touchdowns beim klaren Sieg der Lions steuerte bei seinem

New Yorker Lions Sieger im Duell der Raubtiere

Bestes Footballwetter, 3.112 begeisterte Footballfans und ein klarer 42:21 (14:0; 14:7; 7:6; 7:8) Sieg der New Yorker Lions im Duell der Raubtiere gegen die Cologne Crocodiles, was will man mehr erwarten von einem Sonntagnachmittag im Braunschweiger Eintracht Stadion. Die Gäste aus Köln gewannen den Coin Toss, entschieden sich für den Kick-Off