Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

In einem von Höchstspannung nicht zu überbietenden Play-Off Halbfinalspiel, besiegen die New Yorker Lions im heimischen Eintracht Stadion, das Team der Samsung Frankfurt Universe mit 23:21 (6:0; 3:0;7:0; 7:21) äußert knapp und ziehen damit zum fünften Mal in Folge in den German Bowl ein. Fast 5.000 begeisterte Fans aus Braunschweig und

New Yorker Lions stehen erneut im Play-Off Halbfinale

Vor knapp 3.000 Zuschauer im heimischen Braunschweiger Eintracht-Stadion besiegten die New Yorker Lions den GFL Süd Vierten, die Ingolstadt Dukes, klar mit 47:6 (13:6; 14:0; 13:0; 7:0) und stehen damit bereits zum fünften Mal in Folge im Play-Off Halbfinale. Dabei sah es zu Beginn der Partie bei Weiten nicht nach einem so

New Yorker Lions siegen souverän gegen die Berlin Adler

Knapp 3.000 Zuschauer im Braunschweiger Eintracht Stadion sahen ein Spiel der New Yorker Lions gegen die Berlin Adler, in dem die Gastgeber von Beginn keinen Zweifel aufkommen ließen, wer an diesem Tag als klarer Sieger das Feld verlassen würde. Letztendlich, nach effektiv gespielten 48 Minuten, siegten die Lions souverän mit 69:7

New Yorker Lions sichern sich fünfte Nordmeisterschaft in Folge

RB JAbari Johnson erzielte seinen 50. TD als Lions Spieler

Mit einem ungefährdeten 41:13 (13:0; 21:0: 7:7; 0:6) Sieg vor knapp 2.800 Zuschauern im heimischen Eintracht-Stadion in Braunschweig gegen die Hildesheim Invaders, sichern sich die New Yorker Lions von Head Coach Troy Tomlin ihre fünfte Nordmeisterschaft in Folge und können damit bereits jetzt frühzeitig mit den Planungen für die Play-Offs

Lions auch gegen Crocodiles mit weißer Weste

Auch in ihrem 10. Spiel der GFL Saison 2017 behalten die New Yorker Lions ihre weiße Weste und bleiben weiterhin ungeschlagen. Vor über 3.300 Zuschauern besiegt das Team von Head Coach Troy Tomlin die Cologne Crocodiles zwar klar mit 35:7 (21:0; 0:7; 14:0; 0:0), präsentierten dabei aber nur im ersten Spielabschnitt

New Yorker Lions ersticken Rebellion im Keim

Nach den beiden dominanten Siegen gegen die Dresden Monarchs (47:7) und den Samsung Frankfurt Universe im Eurobowl XXXI (55:14), mussten sich auch die Berlin Rebels nach dem Schlusspfiff und einer 52:10 (7:0; 31:0; 7:0; 7:10) Niederlage eingestehen, das es gegen die New Yorker Lions in deren aktueller Verfassung, nichts zu holen

New Yorker Lions stürzen die Monarchie

Vor 3.800 begeisterteren Football Fans im Braunschweiger Eintracht Stadion besiegen die New Yorker Lions das Team der Dresden Monarchs deutlich mit 47:7 20:0; 7:7; 13:0; 7:0) und behalten damit auch im vierten GFL Spiel der Saison 2017 eine weiße Weste. Die Gäste aus Dresden gewannen den Coin-Toss und wählten das Angriffsrecht, von

Hamburg Huskies auch im Rückspiel chancenlos gegen New Yorker Lions

Nur eine Woche nachdem 6:41 Sieg der New Yorker Lions im Hinspiel gegen die Hamburg Huskies, bleiben die Hanseaten auch im Rückspiel nur eine Woche später chancenlos gegen die Mannschaft von Head Coach Troy Tomlin. Vor knapp 3.000 Fans und bei zum Teil, vor allem im ersten Spielabschnitt, widrigen Wetterbedingungen,