New Yorker Lions behalten ihre weiße Weste

Weder ein fünfwöchige Spielpause, noch die Berlin Rebels, konnten die New Yorker Lions daran hindern, auch im achten Spiel der Saison 2019 weiterhin eine weiße Weste zu behalten.Etwas mehr als 3.100 Zuschauer sahen bei hochsommerlichen Temperaturen ein Spiel, welches von Beginn an von den Löwen dominiert und letztendlich deutlich mit

Australisches Kraftpaket Alan Steinohrt wird ein Löwe

Mit dem 24-jährigen Australier Alan Steinohrt erhalten die New Yorker Lions eine im Vorfeld ungeplante, aber gern gesehene Unterstützung für die Verteidigungsreihe. Das 1,93 m große und 120 kg schwere Kraftpaket wechselt vom direkten Ligakonkurrenten den Berlin Rebels nach Braunschweig. Allerdings wird er erst nach dem Absitzen einer Wechselsperre von

New Yorker Lions Derbysieger gegen die Hildesheim Invaders

Über 5.300 Zuschauer im Braunschweiger Eintracht Stadion sahen das erwartete spannende Derby, zwischen den New Yorker Lions und den Hildesheim Invaders. Beide Mannschaften gingen mit jeweils sechs Siegen ungeschlagen in die Partie und wollten mit aller Macht die weiße Weste auch mit in die Sommerpause nehmen.Letztendlich waren die Lions, die

Nachwuchstalent Méril Zero verstärkt die Offense

Im Vorfeld zum Spiel der New Yorker Lions gegen die Dresden Monarchs erhielt die Mannschaft von Troy Tomlin noch einmal Verstärkung für den Angriff. Der 22-jährige Franzose Méril Zero kommt von den Thonon Black Panthers zu den Löwen. Er kann sowohl als Wide Receiver, als auch als Runningback und Returner

Quarterback Sonny Weishaupt verstärkt die New Yorker Lions

Sonny Weishaupt, einer der besten deutschen Spielmacher, unterstützt ab sofort den Angriff der New Yorker Lions. Er wird neben Brandon Connette und Mike Friese die Riege der Quarterbacks der Löwen erweitern. Der 26-jährige gebürtige Aschaffenburger blickt, trotz seines noch jungen Alters, bereits auf eine lange, erfolgreiche Karriere als Football-Spieler zurück. Anfang

Finnen-Power für den Angriff der New Yorker Lions

Wenn am kommenden Samstag die New Yorker Lions im Dresdener Rudolf-Harbig-Stadion (Kick-Off 18 Uhr) auf die Dresden Monarchs treffen, wird ein in der sächsischen Hauptstadt altbekannter mit von der Partie sein. Der finnische Wide Receiver Micky Kyei, der in den Spielzeiten 2016 und 2017 das Jersey der Goldhelme trug, verstärkt ab

New Yorker Lions glückt Revanche in Berlin

Bei besten Footballwetter und vor einer großen Anzahl Braunschweiger Fans, besiegte das Team der New Yorker Lions die Berlin Rebels im Berliner Mommsenstadion, letztendlich verdient mit 12:29 (0:2; 12:6; 0:7; 0:14).Dabei entbrannte vor allem in der ersten Halbzeit ein harter Kampf zwischen beiden Mannschaften auf Augenhöhe, aus dem der Gastgeber,

Bollmann Show beim Sieg der Lions in Köln

Etwas mehr als 1.700 Zuschauer im Sportpark Höhenberg in Köln sahen ein deutlich, im Vergleich zum Hinspiel vor einer Woche in Braunschweig, verbessertes Team der New Yorker Lions, welches die Cologne Crocodiles mit 7:45 (7:7; 0:28; 0:0; 0:10) besiegte. Matchwinner beim klaren Auswärtssieg war ein bestens aufgelegter Christian Bollmann, der