Offenes Training bei den Wildcats

Offenes Training bei den Wildcats

Am Sonntag, den 17.11.2019 um 14.00 Uhr findet in der Kirchdorfer Otto-Steidle-Halle das erste von zwei Try Outs für das Zweitligateam der Kirchdorf Wildcats statt. Für dieses offene Training lädt Headcoach Christoph Riener, zusammen mit seinem Trainerstab, alle interessierten Footballspieler aus der Region ein. Herzlich willkommen sind auch Neueinsteiger, die

Aus der Erstliga-Traum für Kirchdorf: Ravensburg steigt in die GFL auf

Für die Kirchdorf Wildcats geht es nach zwei Jahren GFL1 Zugehörigkeit nach der klaren 58:27 Auswärtsniederlage am Sonntag bei den Ravensburg Razorbacks im Relegationsrückspiel wieder zurück in Liga zwei. „Das ist bitter, denn wir hatten uns mehr erhofft“, resümierte Präsident Hans-Peter Klein die Lage nach hohen Niederlage, „aber die Zahlen

Wildcats schlagen sich tapfer gegen Vizemeister

Wildcats schlagen sich tapfer gegen Vizemeister

Trotz der hohen Niederlage von 28:55 sahen die 680 Fans in der Kirchdorfer In(n) Energie Arena am Samstag beim Unterreiner Forstgeräte Gameday zeitweise ein tolles Footballspiel. Sicher war der Sieg der Gäste aus Frankfurt nie wirklich gefährdet, anfangs die Führung doch eher durch Wildcats Fehler geschuldet. Zwei verlorene Bälle bei

Vizemeister kommt nach Kirchdorf

Vizemeister kommt nach Kirchdorf

Das letzte Spiel in der regulären Saison bestreiten die Footballer des TSV Kirchdorf am Samstag zuhause gegen den deutschen Vizemeister Frankfurt Universe. Für alle Fans ein Football Leckerbissen, da die Hessen sich durchaus wieder Hoffnungen machen können auch in diesem Jahr wieder in den German Bowl einzuziehen. Obwohl erst vor

Wildcats behalten rote Laterne

Wildcats behalten rote Laterne

Trotz einer guten Leistung der Kirchdorfer Defense reicht es am Ende nicht gegen die Allgäu Comets, da die Offense der Wildcats nur zwei Field Goals erzielen kann und somit 6:21 verliert. Die Niederbayern behalten die rote Laterne in der GFL Süd und müssen nun auf andere Teams hoffen, damit München

Die Kempten Comets kommen

Am Samstag geht es um viel für die Kirchdorf Wildcats um 16.0 Uhr in der In(n) Energie Arena. Zu Gast sind die Allgäu Comets aus Kempten und die werden kein angenehmer Gegner werden. Sie haben ihre letzten drei Spiele gewonnen und wollen die Serie in Niederbayern fortsetzen. Für die Wildcats

Jetzt wird es eng für die Wildcats

Jetzt wird es eng für die Wildcats

Trotz einer guten Leistung kamen die Kirchdorf Wildcats beim Rückspiel am Samstag nicht über ein 37:27 hinaus und müssen nun weiter bangen nicht auf den Relegatonsplatz in der GFL Süd abzurutschen. Die Partie begann äußerst unglücklich für die Footballer des TSV Kirchdorf. Bereits im ersten Versuch wurde ein Pass von

Wildcats trudeln in Abstiegskampf

Wildcats trudeln in Abstiegskampf

Nach der schlechtesten Saisonleistung der Kirchdorfer Offense verlassen die Ingolstadt Dukes mit einem 24:0 Sieg die In(n) Energie Arena und erhalten dadurch enormen Aufwind für das Rückspiel am kommenden Samstag um 18.30 Uhr in Ingolstadt. Die Wildcats haben es im ersten Viertel verpasst zu punkten und so kam Ingolstadt immer

Wildcats empfangen Ingolstadt

Wildcats empfangen Ingolstadt

Es ist ein brisantes Duell, dass am Samstag um 16.00 Uhr in der Kirchdorfer In(n) Energie Arena angepfiffen wird. Kirchdorf Wildcats gegen Ingolstadt Dukes. Der Fünftplazierte gegen den Tabellenletzten. Vermeintlich eine leichte Aufgabe für das Team von Headcoach Christoph Riener. Allerdings trennen beide Teams nur drei Punkte. Für die Wildcats

Wildcats verlieren in Frankfurt

Wildcats verlieren in Frankfurt

Für die Kirchdorf Wildcats war bei den Frankfurt Universe nichts zu holen und die klare 35:17 Niederlage war am Ende allerdings Nebensache, da sich ein Spieler der Kirchdorfer schwer verletzt hatte und das Spiel nach der Halbzeit für 40 Minuten unterbrochen werden musste. Maxi Langbauer blieb nach einem Hit auf