Kirchdorf Wildcats sind startbereit

Kirchdorf Wildcats sind startbereit

Am Wochenende war der Startschuss bei den Kirchdorf Wildcats für die Bundesligasaison 2018. Headcoach Christoph Riener konnte seine Spieler in der Otto-Steidle-Halle begrüßen und stellte die Trainercrew vor. Neu mit dabei sind Offense Line Assistant Michael Reber und Martin Schlötterer für die Defense Backs. Die bestehende Crew bleibt mit Franzesco

Kick Off bei den Kirchdorf Wildcats

Kick Off bei den Kirchdorf Wildcats

Am Samstag starten die Kirchdorf Wildcats mit der Vorbereitung in die GFL Saison 2018. Um 10.00 Uhr geht es in der Otto-Steidle-Halle los. Headcoach Christoph Riener wird seine Trainercrew vorstellen und in einer Präsentation auch die Organisationsstruktur des Vereins. In vielen Trainingseinheiten wird über zweie Tage die Mannschaft auf die

Kirchdorf Wildcats schaffen Sensation

Kirchdorf Wildcats schaffen Sensation

Die Kirchdorf Wildcats spielen 2018 in der 1. Bundesliga. Diese Sensation stand um 17.48 Uhr in der In(n) Energie Arena fest und die 1.400 Zuschauer feierten diesen Erfolg frenetisch. Mit einem 43:19 Sieg über die Saarland Hurricanes gelingt dem kleinen Footballdorf aus Niederbayern der größte Erfolg in der Geschichte und

Kirchdorf Wildcats klopfen an 1. Liga

Kirchdorf Wildcats klopfen an 1. Liga

Am Samstag, den 30. September 2017 kann die Sensation gelingen. Die Kirchdorf Wildcats könnten in die 1. Football Bundesliga Deutschlands aufsteigen. Die Voraussetzungen sind nicht schlecht, denn ab 15.00 Uhr geht es in der In(n) Energie Arena ins Rückspiel gegen die Saarland Hurricanes, die vor zwei Wochen zwar mit 28:21

Kirchdorf Wildcats schaffen das erhoffte knappe Ergebnis

Kirchdorf Wildcats schaffen das erhoffte knappe Ergebnis

Eine gute bis sehr gute Ausgangslage erspielten sich die Kirchdorf Wildcats mit der 28:21 Niederlage bei den Saarland Hurricanes in der Relegation zum Aufstieg in die 1. Bundesliga. Nun kommt es am 30. September 2017 um 15.00 Uhr zu einem wahren Showdown in der Kirchdorfer In(n) Energie Arena. Es war

Kirchdorf Wildcats wollen knappes Ergebnis

Kirchdorf Wildcats wollen knappes Ergebnis

Die Spannung steigt für die Kirchdorf Wildcats, denn am Freitag geht es bereits mit dem Bus nach Saarbrücken, um für das Spiel am Samstag um 15.00 Uhr gegen die Saarland Hurricanes ausgeruht zu sein. Für das Hinspiel der Relegation zum Aufstieg in die 1. Bundesliga hat sich das Team von

Kirchdorf Wildcats sind Meister

Kirchdorf Wildcats sind Meister

In einem spannenden, zeitweise hochklassigen Spiel sichern sich die Kirchdorf Wildcats am Samstag gegen die Ravensburg Razorbacks mit einem 34:12 Heimsieg vor über 750 Zuschauern in der In(n) Energie Arena die Meisterschaft in der GFL2 und haben nun die Chance in der Relegation in die 1. Liga aufzusteigen. Bei trockenem

Showdown in Kirchdorf

Schowdown in Kirchdorf

Ein Drehbuchautor hätte es nicht spannender inszenieren können. Am letzten Spieltag in der GFL2 entscheidet sich die Meisterschaft in der Kirchdorfer In(n) Energie Arena. Kick Off ist um 16.00 Uhr. Zu Gast bei den Wildcats sind die Ravensburg Razorbacks. Tabellenführer gegen Tabellenzweiten. Für ein Team geht es danach in die

Kirchdorf Wildcats siegen im Gießener Waldstadion

Kirchdorf Wildcats siegen im Gießener Waldstadion

Um sich eine realistische Chance auf den Meistertitel zu sichern, mussten die Kirchdorf bei ihrem letzten Auswärtsspiel gegen die Gießen Golden Dragons gewinnen. Dass es keine leichte Partie werden würde, war jedem klar, und so kam es, wie es kommen musste: Das Spiel blieb bis zum Schluss in der Schwebe

Vorentscheidung bei den Golden Dragons

Vorentscheidung bei den Gießen Golden Dragons

Mit den Spielergebnissen der letzten Wochen bleiben letztlich noch zwei Kandidaten für die Meisterschaft in der GFL 2 Süd übrig: die Ravensburg Razorbacks und die Kirchdorf Wildcats. Endgültig entschieden wird die Meisterschaft am 02.September, wenn die beiden Teams in der Kirchdorfer Inn Energie Arena gegeneinander antreten werden. Schon jetzt ist