Neuzugänge Steward und Owusu verstärken Hurricanes

DJ Steward & Andy Owusu werden Hurricanes

Kiel, 24.12.2019 – Die Kiel Baltic Hurricanes gehen mit weiteren guten Nachrichten in die Weihnachtsferien und begrüßen zwei Neuzugänge in ihren Reihen. Safety Dejvion Steward mit Erfahrung aus Finnland und Italien und der britische Nationalspieler und Running Back Andy Owusu sind 2020 Teil der Hurricanes. „Wir hatten viele Gespräche mit beiden,

Hansen gewinnt Grey Cup mit Winnipeg

Thiadric Hansen auf dem Feld für die Winnipeg Blue Bombers

Kiel, 25.11.2019 – Jugendfootball in Flensburg, sieben Jahre und 99 Bundesligaspiele mit den Kiel Baltic Hurricanes, dabei ein verlorener German Bowl und zwei gewonnene Europapokal-Endspiele, und jetzt am Ende seiner ersten Saison in Kanada ein historischer Grey Cup Sieg. 2019 wurde für den ehemaligen Canes-Spieler Thiadric Hansen zum bisher erfolgreichsten

Hurricanes unterliegen in Potsdam

Kiel, 24.08.2019 – Mit 0:29 (0:0/0:6/0:14/0:9) verloren die Kiel Baltic Hurricanes das Rückspiel bei den Potsdam Royals. Nach einem guten Start in die Partie konnten die Kieler jedoch erneut keine Punkte erzielen. Bis zur Halbzeit konnten sie das Spiel noch eng gestalten, dann sicherten sich die Royals den vierten Saisonsieg.  „Die

Hurricanes unterliegen Monarchs zu Null in 30. Aufeinandertreffen

Kiel, 18.08.2019 – Mit 0:34 (0:7/0:7/0:14/0:6) verloren die Kiel Baltic Hurricanes das Rückspiel bei den Dresden Monarchs am Sonntagnachmittag. Bei sommerlich heißen Temperaturen entwickelte sich zunächst ein umkämpftes Spiel, das die Monarchs jedoch in der zweiten Hälfte für sich entscheiden konnten.  Zu Beginn des Spiels dominierten lange beide Defense-Reihen. Erst mit

Canes verlieren nach hartem Kampf 7:21

Kiel, 10.08.2019 – Mit 7:21 (0:0/0:7/7:7/0:7) verloren die Kiel Baltic Hurricanes das Rückspiel gegen die Hildesheim Invaders. Die Kieler leisteten dem Tabellenzweiten vor 1.621 Zuschauern im Kilia Stadion dabei zwei Wochen nach dem 7:27 in Hildesheim erneut starken Widerstand und hielten den starken Angriff der Invaders bei 14 Punkten. „Es war