Invaders bereiten sich auf harten Kampf in Berlin vor

Nach den drei Auftaktsiegen stehen die Invaders noch ungeschlagen auf Platz zwei der Tabelle in der German Football League. Vor ihnen rangiert nur Branchenprimus New Yorker Lions. Gute Zeiten für den Football in Niedersachsen. Am kommenden Wochenende reist das Team von Headcoach Matt LeFever nach Berlin zu den Rebels. Um dort zu bestehen und

Hildesheim Invaders zehn Tage vor Saisonstart

Nach zwei Testspiel-Siegen fiebern die Hildesheim Invaders dem Saisonstart in German Football League (GFL) entgegen.   Nach dem deutlichen Testspiel-Erfolg gegen die Munich Cowboys am vergangenen Sonnabend, richten die Hildesheim Invaders nun ihren gesamten Fokus auf den Saisonstart in Potsdam. Dort geht es am Sonnabend, 4. Mai, ans Eingemachte. Und so ein

Auch Mamadou Sy wechselt nach Hildesheim

Ein starker Typ für die Mitte – Invaders holen Mamadou Sy an die Innerste Headcoach Matt LeFever bastelt weiter an seinem Team für die GFL-Saison 2019. Für die ausgedünnte Mitte der ersten Verteidigungsreihe ist LeFever nun in Frankreich fündig geworden. Mit Mamadou Sy holen die Hildesheimer den nächsten in Deutschland

Invaders verpflichten Anthony Dablé-Wolf

Das Hildesheimer Publikum darf sich über einen weiteren Passempfänger freuen. Der französische Wide Receiver Anthony Dablé-Wolf heuert bei den Invaders an und wird 2019 am Philosophenweg Bälle fangen. Dablé-Wolf trifft dabei auch seine ehemaligen Mitspieler Quarterback Casey Therriault und Nate Morris. „Wir sind sehr froh, Anthony an Bord zu haben“, sagt

Invaders verpflichten Casey Therriault

Invaders-Headcoach Matt LeFever flog extra nach Miami, um an dem Transfercoup zu arbeiten. Und er wird mit vollen Händen aus Florida zurückkehren: Star-Quarterback Casey Therriault wird 2019 die GFL-Truppe der Hildesheim Invaders als Spielmacher anführen. Therriault: „Ich will das Team führen und gewinnen.“ Therriault kommt nicht allein. Mit ihm steigen alte

Invaders gewinnen in Potsdam

Hildesheim, 09.07.2018 (dill) -  Endlich hat es auch auswärts geklappt: Die Hildesheim Invaders haben am Samstag den ersten Auswärtserfolg der Saison eingefahren und damit die Abstiegsangst zunächst vertrieben. Mit einer taktisch ganz starken Leistung gewannen sie beim Tabellenfünften Potsdam Royals mit 14:0 (0:0, 0:0, 7:0, 7:0) und holten überraschend beide

Invaders verlieren GFL-Auftakt deutlich

1114 Zuschauer sehen eine bittere Heimniederlage gegen Liganeuling Potsdam   Hildesheim. Alles war bereit für ein Football-Fest in Hildesheim. 1114 Fans hatten den Weg bei perfektem Wetter zum Invaders-Homefield gefunden. Drei Stunden später standen Zuschauer und Team fassungslos auf Feld und Rängen. Mit 0:56 (0:14/0:14/0:14/0:14) ging die Partie an Aufsteiger Potsdam. Ein