47:11! Hamburg Huskies gewinnen deutlich gegen angriffsschwache Spartans!

Hamburg - Am Samstag gewannen die Hamburg Huskies in der GFL2 zuhause mit 47:11 gegen die Hannover Spartans. Vor 589 Zuschauern ließen die Hamburger dabei keinen Zweifel am Sieg aufkommen. In der Partie zwischen den Hamburg Huskies und den Hannover Spartans stand für beide Mannschaften früh in der Saison eine Menge auf den Spiel. Beide

Huskies siegreich gegen Jets

Am Samstag empfingen die Hamburg Huskies in der zweiten Footballbundesliga, die Troisdorf Jets im Hammer Park Stadion. Am Ende stand ein deutlicher 34:07 Sieg, in dem eine gut aufgelegte Offense und eine starke Defense perfekt zusammen agierten. Nach zwei knappen Niederlagen in den vergangenen zwei Wochen, waren die Hamburg Huskies hoch motiviert,

36:26! Huskies sichern sich ersten Sieg im ersten Spiel!

Hamburg - Am Sonnabend gewannen die Hamburg Huskies das erste Spiel ihrer GFL2-Saison gegen die Langenfeld Longhorns mit 36:26. Vor 475 Zuschauern und bei wechselhaftem Wetter, war es besonders US-Running Back Ja Vontae Hence, der mit 4 Touchdowns den Sieg klar machte. Das erste Spiel der Saison ist immer etwas besonderes.

Neuaufbau bei den Hamburg Huskies

Die Saison 2019 steht vor der Tür! Am 4. Mai starten die Hamburg Huskies mit einem Heimspiel gegen die Langenfeld Longhorns in die GFL2 Saison. Nach dem erfolglosen Jahr 2018, in dem sämtliche Spiele inklusive Relegation verloren gingen, galt es im Winter den Neuaufbau zu starten. Dies geschah zunächst mit der

Hamburg Huskies: Erstliga-Abstieg ohne Punkte!

Hamburg – Sechzehn Spiele, sechzehn Niederlagen: Mit dieser Bilanz sind die Hamburg Huskies aus der Football-Bundesliga GFL abgestiegen. Im Relegationsrückspiel bei den Düsseldorf Panther kassierten die Hamburger am Samstag eine 21:34 (0:14/0:14/7:0/14:6)-Niederlage und müssen nach vier Jahren wieder in die GFL2. Mit 27 Punkten hätten die Schlittenhunde das Spiel gewinnen müssen,

Huskies auf der „Mission Impossible“

Hamburg – Das Unmögliche möglich machen: Das wollen die Bundesliga-Footballer der Hamburg Huskies im letzten Spiel der Saison. Im Relegationsrückspiel am Samstag gegen die Düsseldorf Panther brauchen die Schlittenhunde einen Sieg mit mindestens 27 Punkten Vorsprung, um den Abstieg aus der GFL zu verhindern. Eine Herkulesaufgabe. Denn noch nie hat es

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Hamburg - Das wird eng mit dem Klassenerhalt: Die Hamburg Huskies kassierten im Relegationshinspiel gegen die Düsseldorf Panther eine heftige 10:36-Niederlage (0:7/3:3/0:7/7:19). Nun brauchen die Huskies schon ein kleines Football-Wunder, um den Abstieg aus der GFL noch zu verhindern. Denn im Rückspiel in 14 Tagen bei den Düsseldorfern müssen die Huskies