22:21! Huskies feiern ersten GFL-Sieg gegen Kiel

Hamburg – Was für ein Endspurt: Im letzten regulären Saisonspiel der Football-Bundesliga GFL besiegten die Hamburg Huskies den Nordrivalen, die Kiel Baltic Hurricanes mit 22:21 (6:0/3:14/7:7/6:0) und feierten damit zum einen den ersten GFL-Sieg gegen das Team von der Förde und zum anderen ein versöhnliches Saisonende mit vier Siegen in

6:41! Starke Huskies unterliegen Braunschweig

Im zweiten Saisonspiel der Football-Bundesliga unterlagen die Hamburg Huskies den New Yorker Lions mit 6:41. Vor 1047 Zuschauern im Stadion Hammer Park zeigten sich die Schlittenhunde gegenüber dem Saisonauftakt trotz der Niederlage stark verbessert. „Wir haben den Lions zumindest in der ersten Hälfte gut Paroli bieten können“, so Huskies-Headcoach Sean Embree.