MV-Derby zum Abschluss der Vorbereitung

Bevor es am 04. Mai zum Ligastart nach Troisdorf geht, unterziehen sich die GFL2- Footballer der Griffins einem letzten Test. Wenn am Samstag erstmals ein Footballspiel in der schönen Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten ausgetragen wird, sind die Vorpommern Vandals die Gäste der Greifen. Das Team von Head Coach Rene Schulze, der im vergangenen Jahr

Griffins bestehen Härtetest in Dresden

Auch wenn das Spiel mit 6:21 verloren ging, konnten die Greifen das Spielfeld in Dresden erhobenen Hauptes verlassen. Alle drei Mannschaftsteile zeigten sich gegen das deutsche Spitzenteam der Dresden Monarchs trotz der mehr als sechsmonatigen Spielpause mit erfreulich wenig Fehlern und konnten Akzente setzen. In der mit viel Tempo agierenden Offensive der Hansestädter

Griffins testen bei den Dresden Monarchs

Ein echter Prüfstein wartet am kommenden Samstag auf die GFL 2 Footballer der Rostock Griffins. Zum ersten Testspiel der kommenden Footballsaison reisen die Hansestädter zum deutschen Spitzenteam der Dresden Monarchs. Die Monarchs spielen seit 2003 in der höchsten deutschen Spielklasse und konnten in diesem Zeitraum 15 mal die Play-Offs erreichen.

Griffins mit starkem Combine

Als eines der Highlights der Saisonvorbereitung stand am vergangenen Sonntag der abschließende Athletiktest des GFL 2 Teams der Rostock Griffins an. In Anlehnung an die Athletiktests der amerikanischen Profiliga NFL wurde die gesamte Mannschaft in fünf verschiedenen Disziplinen getestet. Genau 60 Spieler stellten sich diesem teaminternen Wettkampf, in dem die

Verstärkung für die Offensive Line – Brendan Oswin wird ein Griffin

Die starken Männer der Griffins werden noch stärker. Mit Brendan Oswin kommt ein echter Rohdiamant nach Rostock, der die Offensive Line der Greifen vor allem auf der Tackle-Position verstärken soll. Der 1,90 m große und 130 Kg schwere Australier war im Vorjahr bereits in der ersten schwedischen Liga für die Uppsala 86´ers aktiv. Durch seine guten

Ukrainische Rakete startet in Rostock

American Football erfreut sich mittlerweile in ganz Europa steigender Beliebtheit. Auch in Osteuropa nimmt die Sportart Fahrt auf. In der Saison 2019 wird nun erstmalig ein Spieler aus der Ukraine für die Rostock Griffins auflaufen. Mit Alexander Posunko verstärkt ein sehr athletischer Defensive Back das Team aus der Hansestadt. Der 27-jährige Posunko war

Griffins mit starkem Training und weiteren Neuzugängen

Bevor am vergangenen Sonntag der Sieg der New England Patriots bei der offiziellen Super Bowl Party der Rostock Griffins im Dock Inn in Warnemünde gefeiert wurde, trainierte das GFL2-Team der Greifen am Mittag selbst fleißig. 60 Spieler des aktuellen Kaders absolvierten ein anspruchsvolles dreistündiges Training, an dessem Ende erstmals in diesem Jahr ein

Griffins verpflichten erstmals ehemaligen NFL-Spieler

Nachdem die Rostock Griffins kurzfristig die Absage von Defensive MVP Herbert Whitehurst jr. hinnehmen mussten, der in seiner Heimat eine Stelle als Lehrer angenommen hat und somit nicht wieder nach Rostock kommen kann (Danke für 3 tolle Jahre HERB!), ist den Verantwortlichen der Greifen ein wahrer Paukenschlag gelungen. Mit Cameron Fuller kommt erstmals

Universität Rostock und die Griffins kooperieren

Kooperationsvereinbarung zwischen der Universität Rostock und den Rostock Griffins soll footballspielende Studenten nach Rostock locken Am 10. Januar 2019 haben die Universität Rostock und die Rostock Griffins auf dem Neujahrsempfang der OstseeSparkasse eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Damit finden junge Menschen, die an der Universität Rostock studieren und erfolgreich American Football in der der 2. Bundesliga GFL

Finnisches Powerpaket kehrt zu den Griffins zurück

Der finnische Defensive Line Spieler Aatu Suhonen kehrt für sein zweites Jahr im Griffins Trikot in die Hansestadt zurück. Mit 12 tackles for loss erreichte Suhonen im letzten Jahr den teaminternen Spitzenwert. Zudem konnte er 3 Sacks, 32 Tackles und sogar eine Interception verbuchen. Gerade letzteres ein eher ungewöhnliches Erfolgserlebnis für einen Spieler