Das große Zittern

Dresden Monarchs sichern sich Heimrecht im PlayOff-ViertelfinaleDie Dresden Monarchs sichern sich in einem unglaublich spannenden Match das Heimrecht für das Viertelfinale im Kampf um die deutsche Football Meisterschaft. In einem Football-Krimi vor gut 2.300 Fans im Dresdner Heinz-Field gewannen die Sachsen gegen die Berlin Rebels mit 20:14 (7:0/13:14/0:0/0:0).Die Ausgangslage war

Dresden Monarchs vs. Berlin Rebels

Showdown zum letzten Spieltag der regulären GFL-SaisonDiesen Sonnabend (Kickoff 15 Uhr) treffen die Dresden Monarchs im heimischen Heinz-Steyer-Stadion auf die Berlin Rebels. Binnen drei Wochen treten die Königlichen dann bereits zum zweiten Mal gegen den starken Hauptstadtkader an. Am letzten Spieltag der regulären GFL-Saison 2019 geht es um nicht weniger

Mit Sieg zur halben Miete

Dresden Monarchs mit wichtigem Sieg im Kampf um Platz 2Im Kampf um Platz Zwei der GFL Gruppe Nord haben die Dresden Monarchs am Samstag einen wichtigen Sieg errungen. Gegen den direkten Konkurrenten, die Hildesheim Invaders, gewannen die Sachsen verdient mit 31:14 (3:0/21:7/7:0/0:7).White Out Game – die Idee ist: alle kommen

White Out Premiere: Alle in Weiß zum nächsten Heimspiel der Monarchs!

Am Samstag, 31. August 2019 empfangen die Dresden Monarchs im heimischen „Heinz-Field“ die Hildesheim Invaders zum Spitzenspiel der German Football League. Das Spiel gegen den Tabellenzweiten reiht sich ein in zwei „Endspiele“ um den zweiten Tabellenplatz, welcher Heimrecht in den Playoffs bedeuten würde. Für dieses Heimspiel wünschen sich die Dresdner eine

Immer Ärger bei diesen Rebellen

Dresden Monarchs mussten in Berlin herben Dämpfer hinnehmenDie Dresdner Footballer haben im Kampf um einen guten Playoff-Platz in der GFL Nord am Sonntag einen herben Dämpfer hinnehmen müssen. Das Spiel bei den konkurrierenden Berlin Rebels ging, vor allem nach einer durchwachsenen ersten Halbzeit, mit 16:13 verloren (3:0/13:0/0:13/0:0).Spiele bei den Rebels

Sieg gegen Kiel

Dresden Monarchs haben beim Heimspiel mit 34:0 zurück in die Erfolgsspur gefundenDie Monarchs gewannen gegen die Hurricanes vor gut 2.500 Zuschauern verdient und klar mit 34:0 (7:0/7:0/14:0/6:0).Der Sommer gab noch einmal alles – die Dresden Monarchs auch! Zum Ende der Ferien in Sachsen hatten die Dresdner Erstliga-Footballer ins Heinz-Field geladen.

Dresdner müssen Braunschweig ziehen lassen

Dresden Monarchs kassieren bei den New Yorker Lions eine 3:19 (0:3/3:10/0:6/0:0) NiederlageEin Sieg musste her, wollte man die Chance erhalten, in der Spielzeit die Gruppe Nord der German Football League zu gewinnen. Zwei knappe und vermeidbare Niederlagen aus der Hinrunde gegen die vor den Monarchs platzierten Braunschweiger (31:34) und Hildesheimer

New Yorker Lions Braunschweig vs. Dresden Monarchs

Die wohl schwerste Aufgabe in der GFL NordDiesen Sonnabend (Kickoff: 18 Uhr) treffen die Dresden Monarchs im Eintrachtstadion Braunschweig auf die New Yorker Lions. Ohne Übertreibung ist dies die mit Abstand schwerste Aufgabe, die es in der Staffel Nord der German Football League aktuell zu lösen gilt. Bislang ungeschlagen thronen

Dresden Monarchs heißen neuen Widereceiver willkommen

Jordan Bouah ersetzt verletzten Martin Emos Am kommenden Sonnabend (Kickoff: 18 Uhr) treffen die Dresden Monarchs auswärts in Braunschweig auf die NewYorker Lions. Dann wird auch Dresdens jüngster Neuzugang seine ersten Spielminuten absolvieren. Mit Jordan Bouah ist heute Mittag ein sehr guter italienischer Widereceiver in Dresden gelandet. Der 24-jährige Italiener wird

Dresden Monarchs vs. Potsdam Royals

Fernduell um den zweiten Platz im Norden Diesen Sonnabend (Kickoff: 15 Uhr) treffen die Dresden Monarchs im heimischen Heinz-Steyer-Stadion auf die Potsdam Royals. Im Hinspiel beider Mannschaften in Potsdam, vor ziemlich genau einem Monat, triumphierte das Team von Cheftrainer Ulrich Däuber noch souverän. Mit 33:13 Punkten ließen die Monarchs den Royals