Erfolgreich getestet

Dresden Monarchs mit erstem Sieg aus der Winterpause erwacht Gegen die Griffins aus Rostock setzte sich Sachsens Erstligist erfolgreich mit 21:06 durch (7:0/7:3/7:0/0:3). Aller Anfang ist schwer! Eine Football-Off-Season ist aber auch lang. Ganze Sechs Monate mussten Dresdens Footballer auf ein neues Spiel warten. Dazwischen gibt’s mit Hallentraining, Try-Outs und Fitnessstudio sowas

Dresden Monarchs vs. Rostock Griffins

Erstes Testspiel der Königlichen gegen ein Team der 2. Football-Bundesliga Endlich ist sie vorüber, die erneut endlos lang erscheinende Zeit zwischen den Spielzeiten der German Football League. Nach Monaten in Fitnessstudios, Trainingshallen sowie noch winterlich frischen und nur vom Flutlicht erhellten Trainingsplätzen starten die Dresden Monarchs am kommenden Sonnabend wieder durch.

Internationale Spieler komplettieren Bundesligakader der Dresden Monarchs

Mit Kevoon Mabon besetzen die Dresden Monarchs den letzten vakanten Spot im Dresdner Angriff. Am kommenden Montag erwarten wir am Flughafen Dresden-Klotzsche die Ankunft der internationalen Spieler, die den Kader unseres diesjährigen Bundesligateams komplettieren werden. Neben Rückkehrern, wie AJ Wentland und Glen Toonga erwarten wir auch die weiteren Spieler, die wir

Special Teams 2019 – Die Basis erfolgreicher Angriffs- und Verteidigungsarbeit

Diese elf Spieler sind nicht weniger wichtig als jene der Offensive oder DefensiveAmerican Football ist mehr als Angriff oder Verteidigung. Insgesamt drei Formationen müssen im Football bestmöglich harmonieren, soll der Erfolg gelingen. Auch wenn nicht wenige Fans die Spieler der Special Teams als bloße Randerscheinung betrachten: Ohne sie wären Offensive und Defensive aufgeschmissen. Jene Special Teams

Defense Line 2019 – Dauerdruck ist ihr Geschäft

Eine starke Mischung aus jungen Spielern und erfahrenen HaudegenBeim Blick auf ihre Gegenspieler, den im Schnitt circa 130 bis 140 Kilogramm schweren Offensive Lineman, wissen die Männer der Defense Line, was kommen wird. Ein, zwei kräftige Schritte setzen, dann folgt der erste Kontakt. Die Stellung muss gehalten werden. Selber Druck aufbauen und keine Lücken öffnen

Defensive Backs 2019 – internationale Mischung

Zu beneiden sind Defensive Backs in ihrer „Arbeit“ nicht. Weite Wege und reichlich offener Raum gehören hier zum täglich Brot. Nur eine Menge Antizipation, gute Kondition, gute Koordination und maximale Geschwindigkeit können das eigene Team vor gegnerischen Punkten schützen. Verlieren sie die Widereceiver aus den Augen, tacklen zu früh oder

Linebacker 2019 – Die Allround-„Türsteher“ der Defensive

Die Monarchs verpflichten erneut ihren amerikanischen Defense-Leader des VorjahresEs sind die Gaps – also Lücken, die die gegnerische Offense Line versucht zu reißen – die Linebacker stets im Auge behalten. Frei nach dem oft von Türstehern benutzten „Du kommst hier nicht rein!“, sichern diese Spieler das Zentrum hinter und die äußeren Ränder der Defense Line.

Offense Line 2019 – Die Felsen in der Brandung

Die „Leibwächter“ von Zack Greenlee und Ferras El-Hendi sind keine LeichtgewichteSie haben den wohl undankbarsten Job in einem Footballteam. Sie sind groß und kräftig, werden aber allzu gerne übersehen. Für echte Footballfans sind sie dennoch die unverzichtbaren „Felsen in der Brandung“, entscheiden über Erfolg oder Misserfolg der Offensive. Nicht umsonst zählen gute Offensive Lineman nach den

Widereceiver 2019

Erfahrene Receiver geben der Jugend Rückendeckung Mit Mitchell Paige, unserem Top-Receiver der vergangenen Spielzeit, und Mike Schallo müssen die Monarchs zwei Abgänge kompensieren, denn Mitchell Paige ist in das Berufsleben eingestiegen und Mike Schallo wird sich intensiv seinem Studienabschluss widmen, dem Football aber treu bleiben und eine Spielzeit bei den Leipzig

Runningbacks 2019

Der Brite Glen Mbeleg-Toonga und die Dresdner Yazan Nasser und Ruven Pietsch erhalten auch in dieser Saison das Vertrauen der Monarchs auf der Position des Ballträgers Runningbacks spielen im offensiven Konzept der Königlichen immer eine nicht zu unterschätzende Rolle. Schwer auszurechnen wollen die Monarchs sein. Es gilt, die Defensive des Gegners