Cougars schicken Adler in Liga drei

„Man muss sich auch mal über einen dreckigen Sieg freuen können“, kommentierte Cougars-Cheftrainer Mark Holtze den 30:27 (21:14) Heimsieg seiner „Berglöwen“ gegen die Berlin Adler. Während die Cougars ihren sechsten Saisonsieg feierten, bedeutete die zehnte Pleite des Jahres den vorzeitigen Abstieg der Hauptstädter in die Regionalliga. Bis es soweit war, mussten

Cougars: Duell mit Deutschlands besten Talenten

Die Lübeck Cougars müssen am Sonntag (15 Uhr) beim Tabellenletzten Paderborn Dolphins ran. Die akut abstiegsbedrohten Westfalen können dabei erstmals auf einige der besten Nachwuchsspieler Deutschlands setzen: Ihre U19 wurde vor einer Woche Deutscher Meister, viele Talente sind ab sofort spielberechtigt. Die Ausgangslage Die Dolphins waren mit einem 38:6 über Erstliga-Absteiger Berlin

Cougars gewinnen Ostsee-Derby

Berglöwenstark: Die Zweitliga-Footballer der Lübeck Cougars sind mit einem 29:22 (8:9) Auswärtssieg bei den Rostock Griffins aus der Sommerpause gekommen. Vor 1.410 Zuschauer (davon etwa 100 aus Lübeck) im Rostocker Leichtathletik-Stadion erzielten Jamie Dale (12), Taylor Watkins (8), Lennart Stolina (7) und Jan Earl Beekhuis (2). „Wir haben mit unserem

17:14 – Cougars schlagen Elmshorn

Der nächste Heimsieg, der nächste Thriller: Die Zweitliga-Footballer der Lübeck Cougars haben das Derby gegen den Tabellenzweiten aus Elmshorn mit 17:14 (10:14) gewonnen. Die Entscheidung über den vierten Saisonsieg fiel dabei erst mit dem allerletzten Spielzug der Partie. Elmshorns Quarterback Justin Alo warf einen Pass in die Lübecker Endzone, sein

Cougars mit Derby-Heimspiel vor der Sommerpause

Die Zweitliga-Footballer der Lübeck Cougars treffen am Sonnabend (16.30 Uhr) am heimischen Buniamshof auf die Elmshorn Fighting Pirates. Das Match gegen den Tabellenzweiten ist das letzte Match vor der Sommerpause. Die Ausgangslage Die Cougars liegen mit drei Siegen und vier Niederlagen auf Platz fünf, die Pirates sind mit fünf Siegen und zwei

Cougars ohne Druck nach Düsseldorf

Die Zweitliga-Footballer der Lübeck Cougars stehen vor der nächsten weiten Auswärtstour. Am Samstag sind die "Berglöwen" um 17 Uhr bei den Düsseldorf Panther zu Gast. Beim ungeschlagenen Tabellenführer hat das Team von Head Coach Mark Holtze nichts zu verlieren. Ausgangslage Die Cougars stehen mit drei Siegen und drei Niederlagen auf Rang vier,

Stolina kickt Cougars ins Glück

Was für ein Spiel, was für eine Dramatik: Die Lübeck Cougars haben gegen die Langenfeld Longhorns durch ein Field Goal von Lennart Stolina fünf Sekunden vor dem Ende hauchdünn mit 22:21 (19:21) gewonnen und damit ihren dritten Saisonsieg perfekt gemacht. "Das war ein echter Teamsieg", zeigte sich Head Coach Mark

Mit neuem Rahmenprogramm zur alten Stärke?

Die Zweitliga-Footballer wollen ihre Niederlagenserie am Samstag (17.30 Uhr) am heimischen Buniamshof gegen die Langenfeld Longhorns beenden. Das Publikum kann sich dabei auch auf eine neue Stadion-Show freuen. Die Ausgangslage Die Cougars (2 Siege, 3 Niederlagen) müssen nach drei Niederlagen in Serie dringend wieder in die Spur finden, um nicht frühzeitig wieder

Carsten Spengemann neuer Cougars-Stadionsprecher

Carsten Spengemann wird neuer Stadionsprecher der Lübeck Cougars. Gemeinsam mit Dennis Neumann wird der 45-jährige Ahrensburger in Zukunft durch eine neu gestaltete Stadionshow am Buniamshof führen. Premiere ist schon am Samstag, wenn die Berglöwen gegen die Langenfeld Longhorns ran müssen. Spengemann ist seit vergangenem November TV-Experte für RanNFL bei Pro7 Maxx,

Spielbericht aus Lübeck

Die Lübeck Cougars haben ihre erste Saisonniederlage kassiert. Gegen die ebenfalls noch ungeschlagenen Düsseldorf Panther kassierten die "Berglöwen" eine 14:37 (7:27)-Niederlage vor rund 900 Zuschauern am Buniamshof. "Düsseldorf hat uns unsere Grenzen heute aufgezeigt. Uns sind dazu zu viele Fehler unterlaufen. Fehler, die wir in den ersten Spielen nicht gemacht