Nichts zu holen für Assindia Cardinals gegen den Favoriten aus Potsdam

Cardinals Franck Ewane stoppt Nielsen - Foto Assindia Cardinals / Dirk Unverferth

-  „Men In Green“ gegen das Topteam mit 8:68 ohne echte Chance Gegen das derzeitige Topteam der GFL2-Nord, den Potsdam Royals, waren die „Men In Green“ schnell auf dem verlorenen Posten. Die Cardinals wehrten sich zwar mit ihren Mitteln sehr engagiert, doch die stark besetzten Gäste benötigten nur wenige Minuten, um

Assindia Cardinals empfangen die Potsdam Royals

Assindia Cardinals gegen die Potsdam Royals am 15.7.2017 um 17 Uhr

- „Men In Green“ wollen dem Favoriten einen harten Fight liefern Am Samstag empfangen die „Men In Green“ mit den Potsdam Royals einer der Aufstiegsfavoriten. Nach der eher unnötigen Niederlage gegen Langefeld eine echte Herausforderung für die Assindia Cardinals. Wenn es am Samstag um 17 Uhr im Sportpark „Am Hallo“ zum

Assindia Cardinals lassen gegen Langenfeld zu viele Möglichkeiten aus

Bei der 22:33 Niederlage war das Spiel lange offen - Am Ende des Spiels, welches von „innogy“ exklusiv präsentiert wurde, stand man ohne Punkte dar. Mit 22:33 ging der Sieg an die Gäste aus Langenfeld. Dabei war mehr drin, doch man hat zahlreiche Chancen das Spiel für sich zu entscheiden liegen

Assindia Cardinals empfangen Samstag die Langenfeld Longhorns

Assindia Cardinals treffen auf die Langenfeld Longhorns - 8.7.2017

„innogy“ präsentiert den Spieltag der „Men In Green“ gegen Langenfeld „Endlich“ wieder ein Heimspiel. Die Assindia Cardinals empfangen am Samstag um 17 Uhr im Sportpark „Am Hallo“ die Langenfeld Longhorns. Spieltagspartner „innogy“ bietet den Fans neben dem Spiel ein weiteres Highlight. Drei Fans können bei einem „Kicking-Contest“ in der Halbzeitpause ein

Assindia Cardinals stehen in Bonn am Ende mit leeren Händen dar

„Men In Green“ behalten trotz 14:28 Niederlage den direkten Vergleich Viel vorgenommen hatten sich die „Men In Green“ für das Rückspiel bei den Bonn Gamecocks. Im Heimspiel hatte man sich durchgesetzt und so sollte es auch in Bonn sein. Am Ende stand das Team der Assindia Cardinals mit leeren Händen dar.

Assindia Cardinals verschenken gegen die Panther ein besseres Ergebnis

„Men In Green“ wollen Samstag in Bonn wieder einen Sieg feiern Es hörte sich mit 7:39 für die Düsseldorf Panther am Ende doch sehr deutlich an, es hätte nach dem Spielverlauf aber auch durchaus ein weit besseres Ergebnis geben können. Dafür standen sich die „Men In Green“ allerdings einige male selber

Assindia Cardinals sind bereit für das Derby gegen die Düsseldorf Panther

„Men In Green“ werden Sonntag den Düsseldorf Panther einen heißen Fight liefern Am Sonntag empfangen die „Men In Green“ den GFL-Absteiger Düsseldorf Panther zum Derby. Kick-off im Sportpark „Am Hallo“ ist um 15 Uhr. Es ist auch ein Spiel, vieler Bekannter auf beiden Seiten. Nicht weniger als 17 Spieler haben schon

Assindia Cardinals ohne Glück in Lübeck

„Men In Green“ kehren beim 14:17 ohne Punkte aus Lübeck zurück Zwei unterschiedliche Gesichter zeigten die Assindia Cardinals beim Auswärtsspiel bei den Lübeck Cougars. Nach einer soliden ersten Halbzeit bauten die „Men In Green“ ab und mussten am Ende mit einer knappen 14:17 Niederlage im Gepäck die Rückreise nach Essen antreten. Dabei

Assindia Cardinals gewinnen zum Saisonauftakt gegen Bonn mit 35:18

„Men In Green“ steigern sich am Ende vor rund 1300 Zuschauern Welch ein Saisonauftakt für die Assindia Cardinals. Vor 1300 Zuschauern im Sportpark „Am Hallo“ sind die Assindia Cardinals in ihren neuen „grünen“ Trikots mit einem 35:18 Sieg in die neue Saison gestartet. Die „Men In Green“ dominierten vor allem das