Nachdem die Linebacker David Izinyon (CFL Einladung) und Jack Rice (GFL1 Hildesheim) leider nicht an die Ostsee zurückkehren werden, sahen die Coaches dringenden Handlungsbedarf im Herzstück der Verteidigung der Griffins. So wird also Cole Shuker als Inside Linebacker eine großartige Achse mit den bereits bekanntgegebenen Neuzugängen Ayo Oyelola (DE) und Nigel Lawrence (S) bilden.

Cole war Absolvent der North Ft Myers High School. Dort wurde er unter anderem vom ehemaligen NFL RB Ernest Graham trainiert und ausgebildet. Zu den Absolventen der North Ft Myers High School gehören auch die NFL Hall of Famer Deion Sanders und die NFL-Legende Javon Kearse sowie der aktuelle NFL-Spieler Tre Boston (Carolina Panthers).

Shuker war drei Jahre lang Starter als MLB und erhielt in seinem JR- und SR-Jahr mit insgesamt 263 Tackles als leading Tackler seines Teams die All District Honors. Er wurde als Defensive MVP und mit dem Tre Boston Award Hardest Hitter ausgezeichnet, zudem war er Team Captain und wurde für das All County All Star Game ausgewählt.

Cole ist mittlerweile ein 6’0″ 235 LBS Modellathlet und spielte vier Jahre an der Seton Hill University für die dortigen GRIFFINS und in seinem Abschlussjahr an der Mercyhurst University in einer der besten D2-Conferences in den Vereinigten Staaten. Während seiner College-Karriere war er zwei Jahre lang Starter und Team Captain und konnte mit 168 Tackles , 80 Solo-Tackles (davon 10 Tackles for loss), 5 forced Fumbles und 4 Pass break ups positiv auf sich aufmerksam machen. Nun setzt er seine Karriere in Europa fort und natürlich war es für ihn ziemlich leicht, sich für die GRIFFINS zu entscheiden.

Welcome to Griffins City Cole!

Rostock Griffins
Rostock Griffins
Die Rostock Griffins spielen seit 1997 (vor 2007 unter dem Namen Baltic Blue Stars) American Football in Rostock. Seit 2007 haben sich die Griffins dem leistungsorientierten Football-Sport verschrieben und sind seit dem auf dem Weg in das Football-Oberhaus. Im Jahr 2009 spielte die Herrenmannschaft noch in der Oberliga Ost (4.Liga), konnte seitdem 2 Aufstiege verzeichnen und wurde 2012 erstmals Meister des Spielverbundes Ost (Gebiet der neuen Bundesländer). 2013 konnten die Griffins nach erfolgreicher Relegation in der German Football League 2 antreten. Im Jahr 2014 traten die Rostock Griffins wieder in der 3. Liga an und beendeten diese auf Platz 2. 2015 konnte zum zweiten und 2016 das dritte Mal die MEISTERSCHAFT der Regionalliga Ost gefeiert werden. Dabei lieferten die Greifen eine perfekte Saison ohne Niederlage ab und blieben saisonübergreifend seit Mai 2014 26x ungeschlagen in Liga 3. Folgerichtig stiegen sie zum zweiten Mal nach 2013 in die GFL 2 auf.
https://rostockgriffins.de/

Ähnlicher Artikel