Es ist eines der größten Sportereignisse des Jahres. Der Super Bowl, das Finale der US-amerikanischen National Football League (NFL), das Aufeinandertreffen der besten Teams aus der Saison 2019/2020.

Millionen Football-Fans weltweit warten auf das mit Abstand prestigeträchtigste Duell des Jahres und Einzelsportevent. In der Nacht vom 02. zum 03. Februar (Sonntag zu Montag) werden Sport-Fans wieder zu begeisterten Football-Zuschauern und lassen sich dieses Event sicher nicht entgehen. Und diesmal könnt ihr sogar live im Ostseestadion dabei sein! Denn die Rostock Griffins laden zur großen Super Bowl Party in das Wohnzimmer des F.C. Hansa ein! Das heißt, Ihr seht das Spiel auf einer Großbildleinwand und vielen TV-Geräten im Business Club und könnt dabei sogar noch einen Blick auf die Ränge und den Rasen des Ostseestadions werfen.

Los geht’s am Sonntag (02. Februar) bereits ab 21:30 Uhr mit einem breit gefächerten Programm, bei dem jede Menge Highlights auf euch warten. Neben einer Showeinlage der Cheerleader-Gruppe „Griffiness“ wird auch die Cheer of the Year gekürt. Zudem habt ihr die Möglichkeit, an einer Fotobox Erinnerungsfotos vom Super Bowl LIV zu machen. Außerdem wird es einen eigenen Merch-Stand der Rostock Griffins und zahlreiche Gewinnspiele geben. Schließlich sorgt amerikanisches Fast Food für das richtige Flair und einen rundum einzigartigen Abend, der ganz im Zeichen des Super Bowls steht.

Und das Beste, der Eintritt ist kostenfrei. Also kommt vorbei und genießt mit dem F.C. Hansa und uns eines der aufregendsten Sportereignisse der Welt!

Rostock Griffins
Rostock Griffins
Die Rostock Griffins spielen seit 1997 (vor 2007 unter dem Namen Baltic Blue Stars) American Football in Rostock. Seit 2007 haben sich die Griffins dem leistungsorientierten Football-Sport verschrieben und sind seit dem auf dem Weg in das Football-Oberhaus. Im Jahr 2009 spielte die Herrenmannschaft noch in der Oberliga Ost (4.Liga), konnte seitdem 2 Aufstiege verzeichnen und wurde 2012 erstmals Meister des Spielverbundes Ost (Gebiet der neuen Bundesländer). 2013 konnten die Griffins nach erfolgreicher Relegation in der German Football League 2 antreten. Im Jahr 2014 traten die Rostock Griffins wieder in der 3. Liga an und beendeten diese auf Platz 2. 2015 konnte zum zweiten und 2016 das dritte Mal die MEISTERSCHAFT der Regionalliga Ost gefeiert werden. Dabei lieferten die Greifen eine perfekte Saison ohne Niederlage ab und blieben saisonübergreifend seit Mai 2014 26x ungeschlagen in Liga 3. Folgerichtig stiegen sie zum zweiten Mal nach 2013 in die GFL 2 auf.
https://rostockgriffins.de/

Ähnlicher Artikel