Mit Corey Lacanaria kommt ein absoluter Spitzensportler an die Ostseeküste. Er ging mehrere Jahre für die Ball State Cardinals in der NCAA / FBS auf Touchdownjagd und spielte unter anderem gegen die NOTRE DAME FIGHTING IRISH oder die KENT STATE GOLDEN FLASHES. Die Cardinals gehören mit ihrer Geschichte zu den fünfzig erfolgreichsten Programmen im College und Corey verließ Ball State auf Platz acht der All-Time-Receptions-Liste.

In der Jugend konnte Corey mit seinem Team dreimaliger High School State Champion werden und brach dabei den Schulrekord der Brother Rice High School in Passfängen. 2012 fing er unter anderem einen TD-Pass von seinem Bruder als ersten Score im State Championship Game. Fünf Jahre lang war er Starter an der Ball State University und konnte in seiner letzten Saison die Statistik bei den in Folge gefangenen Pässen anführen. (gesamt: 161 Fänge für 1525 Yards und 8 TD’s).

Warum nun also hat sich Corey für Rostock entschieden? „Ich bin begeistert, ein Griffin zu sein, denn die Mannschaft hat eine erstaunliche Kultur. Ich bin bereit, hart mit den Jungs zu trainieren und mich auf eine hoffentlich tolle Saison vorzubereiten. Ich lebe und strebe eine Siegermentalität an und das tun auch die Rostock Griffins. Ich freue mich also auf viele siegreiche Duelle und bin bestrebt, dem Team mit meiner Ausbildung und Erfahrung einen Mehrwert zu bieten.“

Corey Keanu Lacanaria ist der Sohn von Dwayne und Christine Lacanaria und wurde im November 1995 in Garden City, Michigan geboren. Er hat drei Brüder und erwarb einen Ball State Bachelor-Abschluss.

Wir sagen VERY WELCOME COREY!

Rostock Griffins
Rostock Griffins
Die Rostock Griffins spielen seit 1997 (vor 2007 unter dem Namen Baltic Blue Stars) American Football in Rostock. Seit 2007 haben sich die Griffins dem leistungsorientierten Football-Sport verschrieben und sind seit dem auf dem Weg in das Football-Oberhaus. Im Jahr 2009 spielte die Herrenmannschaft noch in der Oberliga Ost (4.Liga), konnte seitdem 2 Aufstiege verzeichnen und wurde 2012 erstmals Meister des Spielverbundes Ost (Gebiet der neuen Bundesländer). 2013 konnten die Griffins nach erfolgreicher Relegation in der German Football League 2 antreten. Im Jahr 2014 traten die Rostock Griffins wieder in der 3. Liga an und beendeten diese auf Platz 2. 2015 konnte zum zweiten und 2016 das dritte Mal die MEISTERSCHAFT der Regionalliga Ost gefeiert werden. Dabei lieferten die Greifen eine perfekte Saison ohne Niederlage ab und blieben saisonübergreifend seit Mai 2014 26x ungeschlagen in Liga 3. Folgerichtig stiegen sie zum zweiten Mal nach 2013 in die GFL 2 auf.
https://rostockgriffins.de/

Ähnlicher Artikel