Am kommenden Wochenende steht für die Greifen bereits die nächste lange Auswärtsfahrt auf dem Programm. Dieses Mal geht es zu den heimstarken Solingen Paladins in die Jahnkampfbahn. Auf Grund der späten Kickoff-Zeit wird die Mannschaft erst direkt am Spieltag nach Solingen reisen.

Die Paladins, ihrerseits im zweiten GFL 2 Jahr, sind mit zwei überraschend knappen Siegen und einer Niederlage in die Saison gestartet. Die Offensive des Vorjahreszweiten blieb in den bisherigen Spielen etwas unter ihren Möglichkeiten und konnte in jedem Spiel nur 14 Punkte erzielen, aber durch die starke Verteidigung sind die Paladins ein sehr stark einzuchätzender Gegner, der den Griffins bereits in der Vorsaison einige Probleme bereite. In der vergangenen Saison gab es für die Griffins in Solingen eine Niederlage und im Heimspiel konnten die Greifen nach einem 0:14 Halbzeitrückstand noch 31:14 triumphieren.

Nach dem spielfreien Wochenende gehen die Griffins ausgeruht in dieses Spiel und können bis auf wenige Ausnahmen auf alle Leistungsträger zurückgreifen. Für die Griffins wird es vor allem darum gehen, die gegen Langenfeld gezeigten Fehler abzustellen und ein möglichst fehlerfreies Spiel auf den Rasen zu bringen, um etwas Zählbares mit in die Hansestadt zu nehmen und dem Tabellenführer Elmshorn auf den Fersen zu bleiben.

Kickoff in Solingen ist um 18:00 Uhr.

Rostock Griffins
Rostock Griffins
Die Rostock Griffins spielen seit 1997 (vor 2007 unter dem Namen Baltic Blue Stars) American Football in Rostock. Seit 2007 haben sich die Griffins dem leistungsorientierten Football-Sport verschrieben und sind seit dem auf dem Weg in das Football-Oberhaus. Im Jahr 2009 spielte die Herrenmannschaft noch in der Oberliga Ost (4.Liga), konnte seitdem 2 Aufstiege verzeichnen und wurde 2012 erstmals Meister des Spielverbundes Ost (Gebiet der neuen Bundesländer). 2013 konnten die Griffins nach erfolgreicher Relegation in der German Football League 2 antreten. Im Jahr 2014 traten die Rostock Griffins wieder in der 3. Liga an und beendeten diese auf Platz 2. 2015 konnte zum zweiten und 2016 das dritte Mal die MEISTERSCHAFT der Regionalliga Ost gefeiert werden. Dabei lieferten die Greifen eine perfekte Saison ohne Niederlage ab und blieben saisonübergreifend seit Mai 2014 26x ungeschlagen in Liga 3. Folgerichtig stiegen sie zum zweiten Mal nach 2013 in die GFL 2 auf.
https://rostockgriffins.de/

Ähnlicher Artikel