Mit World-Games-Sieger und Europameister Robin Sebeille verpflichten die New Yorker Lions einen Routinier und Allrounder für den Angriff von Head Coach Troy Tomlin. Der 27-jährige Franzose soll sowohl als Fullback als auch Tight End die Offense der Braunschweiger verstärken, hat aber in seiner Karriere auch schon Erfahrungen in der Offense und Defense Line, als auch als Linebacker gesammelt.

Robin Sebeille stammt aus Saint-Denis, der Hauptstadt der Insel La Réunion, einem französischen Übersee-Département im indischen Ozean. Im Jahr 2010 begann der 1,88m große und 110kg schwere Franzose in Süd Frankreich in dem Sport Internat “Pôle Espoir PACA“ mit dem American Football und wurde bereits nur zwei Jahre später Teil der französischen Nationalmannschaft. Seitdem sammelt Robin Sebeille nicht nur im Jersey des Team France Titel, sondern wurde u.a. dänischer Meister mit den Triangle Razorbacks in 2015 und Champion der französischen Liga mit den Cougars de Saint-Ouen-l’Aumône (2016). Des Weiteren erreichte er sowohl mit den Les Argonautes d’Aix-en-Provence das Halbfinale der französischen ersten Division in 2015 und 2017.

Im letzten Jahr verbrachte der sympathische Franzose dann einige Zeit im Team der Hildesheim Invaders, verlies diese aber zur Mitte der Saison.

Nach einem Besuch in Braunschweig und einem persönlichen Gespräch mit Head Coach Troy Tomlin stand die Entscheidung für Robin Sebeille schnell fest, in 2019 im Jersey der New Yorker Lions aufzulaufen. War er doch schon in der Vergangenheit von der Organisation und auch den Fans der Löwen begeistert.

(Fotos: FSC Media / RFL)

Braunschweig New Yorker Lions
Braunschweig New Yorker Lions
Gegründet: 1987 Farben: schwarz / rot Spielstätte: Eintracht-Stadion, Braunschweig Erfolge: Deutscher Meister 1997, 1998, 1999, 2005, 2006, 2007, 2008, 2013, 2014, 2015, 2016 Eurobowl-Sieger: 1999, 2003, 2015, 2016, 2017 Head Coach: Troy Tomlin
http://www.newyorker-lions.de/

Ähnlicher Artikel