Elmshorn, 13. November 2018 – Am vergangenen Donnerstag, 8. November, fand der Vortrag „Sport trifft Wissenschaft“ in den Räumen der NORDAKADEMIE, Hochschule der Wirtschaft, im Hamburger Dockland  statt. Das Besondere hierbei, der Vortrag entstand in Zusammenarbeit mit den Elmshorn Fighting Pirates.

„Im Rahmen unserer Kooperation haben wir darüber nachgedacht eine gemeinsame Aktion in Form eines Vortrages zu erarbeiten, um so die Brücke zwischen sportlicher Betätigung, nämlich American Football, und der Wissenschaft, vertreten durch die NORDAKADEMIE, herzustellen“, erklärt Anißa Nowak, Geschäftsführerin der Fighting Pirates. „Die Idee zu der Veranstaltung entstand u. a. auf Basis des Fachbuchs „The Digital Innovation Playbook“, so Christoph Fülscher, Vorstand der NORDAKADEMIE. „Wir haben uns dabei die Frage gestellt, welche Gemeinsamkeiten es zu einem American Football Playbook gibt, wenn ein Fachbuch über Digitale Innovationen nach den Playbooks der Cheftrainer designed wurde. Was viele vielleicht nicht wissen, ist American Football nämlich ein hoch theoretisches Spiel, nicht umsonst wird es Rasenschach genannt. Wir fanden dies eine tolle Gelegenheit, das Thema Digitale Transformation auch einmal von der sportlichen Seite zu beleuchten“

Der eineinhalbstündige Vortrag wurde von Headcoach, Jörn Maier, begonnen, der aus sportlicher Sicht das Playbook, die Voraussetzung zur Erstellung und die Chancen und Schwierigkeiten der Umsetzung erklärte um Zug für Zug mit der eigenen Taktik sich dem Sieg zu nähern. Dabei stellte er anschaulich den vielen Gästen Footballwissen vor. Prof. Dr. Hinrich Schröder, Studiengangsleiter Wirtschaftsinformatik an der NORDAKADEMIE, ging im Anschluss auf die Parallelen vom Football Playbook zum digitalen Playbook in der digitalen Transformation ein. Spielzüge wurden dabei zu Methoden und Trainingspläne zur „Roadmap“.  Am Ende geht es auch bei der digitalen Transformation Zug um Zug zum Erfolg zu kommen.

Im Anschluss an den Vortrag konnten die rund 60 Besucher weitere Fragen stellen und bei amerikanischem Fingerfood fand der Abend dann seinen Ausklang. „Ich bin mit diesem Event wirklich sehr zufrieden“, freut sich Nowak. “Die Redner haben einen wirklich tollen Job gemacht und konnten ihre Themen interessant und ansprechend vermitteln. Auch das Feedback der Gäste war sehr positiv. Ich freue mich schon auf zukünftigen Projekte mit der NORDAKADEMIE.“

Heute Abend, den 13.11.18, findet bereits das nächste Event der Pirates statt. Im Audimax der NORDAKADEMIE am Standort Elmshorn, laden die Freibeuter zum offenen Teammeeting ein, umso neuen und bestehenden Spielern von den Zielen und strukturellen Gegebenheiten im kommenden Jahr zu berichten. Eine Woche später am Mittwoch, den 21. November, beginnt dann das Winterhallentraining.

 

Foto: Bettina Kersten

 

Über die Fighting Pirates:

Die Fighting Pirates wurden 1991 als Abteilung des EMTV gegründet. Insgesamt treten vier Football-Teams in den Altersklassen „Herren“, „A-Jugend“, „B-Jugend“ und „C-Jugend“ bei Meisterschaften an. Erfolge feierten die Footballer mit dem Gewinn der Oberligameisterschaft 1997, 2003, 2011 und der Verbandsligameisterschaft 2002. In 2017 gelang ihnen die Regionalliga Meisterschaft und der Aufstieg in die German Football League 2. Außerdem tragen die Footballer alljährlich den American Day aus – die Spiele gelten als Zuschauermagneten in Elmshorn. Alle Heimspiele finden im Krückaustadion statt.

 

Ähnlicher Artikel