Mit dem erst 22-jährigen gebürtigen Litauer Laurynas Orlovicius wechselt ein Rohdiamant auf der Defense-Line-Position für 2018 nach Braunschweig.

Erst seit knapp drei Jahren spielt der Softwareentwickler American Football in seiner Wahlheimat Großbritannien. Nach einer E-Mail-Anfrage an das Team seiner Universität, den Sheffield Hallam Warriors, fand sich der 1,90 m große und 130 kg schwere Defense-Line-Spieler schneller als gedacht im letzten Spiel der Saison der Warriors auf dem Feld wieder. Im Folgejahr trat Laurynas Orlovicius ebenfalls dem Football-Team der ortsansässigen Sheffield Giants bei, wo er umgehend zum „Rookie of the Year“ gewählt wurde und bis einschließlich der letzten Saison zusätzlich spielte.

Im Rahmen eines Camps von „The Podyum“ zum Ende letztens Jahres in der Nähe von London fiel New Yorker Lions Defense-Coach Dave Likins, der als Gast-Trainer an dem Camp teilnahm, das Talent des jungen Litauers direkt ins Auge und bot ihm umgehend an, 2018 im Team der Lions in der GFL aufzulaufen.

Für den in jungen Jahren mit seiner Familie aus Litauen nach Irland gezogenen Laurynas Orlovicius war es eine einfache und schnelle Entscheidung das Angebot der Löwenstädter anzunehmen, denn die Chance, sowohl von mit den besten und erfahrensten Spielern und Coaches Europas zu lernen, bekommt man im Leben wahrscheinlich nur einmal!
(Foto: Tim Kirk)

Braunschweig New Yorker Lions
Braunschweig New Yorker Lions
Gegründet: 1987 Farben: schwarz / rot Spielstätte: Eintracht-Stadion, Braunschweig Erfolge: Deutscher Meister 1997, 1998, 1999, 2005, 2006, 2007, 2008, 2013, 2014, 2015, 2016 Eurobowl-Sieger: 1999, 2003, 2015, 2016, 2017 Head Coach: Troy Tomlin
http://www.newyorker-lions.de/

Ähnlicher Artikel